Home und Mobile Entertainment erleben
Video on Demand

Maxdome startet iPhone-App

Das Video-on-Demand-Portal Maxdome kommt aufs iPhone, iPad und den iPod. Eine entsprechende App wurde nun veröffentlicht. Ein Angebot für Android-User soll in Kürze folgen.

© Screenshot

Maxdome-Abonnenten können Filme und Serien mit der kostenlosen Anwendung ab sofort auch mobil streamen. Allerdings mit einer Einschränkung: Bislang funktioniert das Streamen der Inhalte nur über eine WLAN-Verbindung. Der Anbieter kündigte jedoch an, in naher Zukunft eine Offline-Funktion nachzureichen, mit der Inhalte auf dem Mobilgerät gespeichert und netzunabhängig angesehen werden können.

Die 25 größten Filmszenen, die es niemals hätte geben sollen

Unterstützt werden alle iPhones ab dem 3GS, alle iPod touchs ab der dritten Generation sowie sämtliche iPads. Die App steht ab sofort im App Store kostenlos zur Verfügung. Benötigt wird iOS mindestens in der Version 5.1. Eine Android-App soll in Kürze nachgereicht werden, sodass auch Nutzer des Google-Betriebssystems ihre Lieblingsfilme auf dem Smartphone oder Tablet ansehen können.

Mehr zum Thema

Filmgeschichte

Ist es zu glauben? Einige der bekanntesten Filmzitate sind rein zufällig entstanden. Oder hätten Sie geahnt, dass Humphrey Bogarts "Ich seh dir in die…
Service-Portal

Euronics hat ein Service-Portal für den Anschluss von Elektrogeräten gestartet. Kunden können über das Portal einen Fachhändler finden, der die…
HDTV via Antenne

Die ARD will die Umstellung auf DVB-T 2 schneller umsetzen als geplant. Der Fortschritt macht den TV-Empfang per Antenne attraktiver. Hier ein…
Unternehmen

Pressemitteilungen zufolge will Sharp den europäischen TV-Markt aufgeben. Produktion und Vertrieb sollen an TPV Technology gehen.
Interview

Mark Hüsges, geschäftsführender Gesellschafter der Loewe Technologies GmbH, spricht im Interview mit video über den Neustart bei Loewe nach der…