Manfrotto Kugelköpfe - acht mal neu

Manfrotto kündigt ein verbessertes Kugelkopf-Sortiment an und hat dafür acht Modelle der Klassik-Serie überarbeitet. Die neuen auch optisch aufgefrischten

News
image.jpg
© Archiv

Manfrotto kündigt ein verbessertes Kugelkopf-Sortiment an und hat dafür acht Modelle der Klassik-Serie überarbeitet. Die neuen auch optisch aufgefrischten Aluminium-Kugelköpfe, mit Ausnahme des 492, haben nun eine Friktionseinstellung für die Kugelbewegung. Über die Friktion kann man den Kugelwiderstand bereits auf Kameragewichte ab 4 Kilo anpassen. Die Arretierungshebel sollen nun ergonomischer sein und für leichtere Handhabung sorgen. Ihn kann der Fotograf nun individuell auf die eigene Handhaltung anpassen indem er ihn nach außen zieht und in der neuen Position einrasten lassen. Der kompakteste Kugelkopf und 45 Euro teure Manfrotto 492 ist mit einer Kamera-Auflageplatte ausgestattet und ist für kleinen Digitalkameras bis 2 Kilo geeignet. Der bis zu 4 kg belastbare Stativkopf Manfrotto 494 ist mit Schnellwechselsystem 494RC2 für 68 Euro oder mit Kamera-Auflageplatte 494 für 55 Euro erhältlich. Der Nachfolger des Manfrotto 486 trägt eine maximale Belastung von bis zu 6 kg. Er ist mit Schnellwechselsystem 496RC2 für 83 Euro oder mit Kamera-Auflageplatte 496 für 70 Euro im Lieferprogramm. Er soll für reichhaltigere SLR-Equipment und Mittelformat-Kameras geeignet sein. Manfrottos 107 Euro teurer 498 tritt die Nachfolge des Manfrotto 488 an und arbeitet mit Kameraauflageplatte. Er ist bis zu 8 kg belastbar und in zwei weiteren Versionen verfügbar: mit jeweils unterschiedlichen Schnellwechselsystemen als 498RC2 für 120 Euro und 498RC4 für 130 Euro.

www.bogenimaging.com

5.10.2009 von Redaktion pcmagazin

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Der teuerste AVM-Router: die Fritzbox 6850 5G ist bald verfügbar.

Neue Fritzbox

Fritzbox 6850 5G für 569 Euro vorbestellbar

Die eigentlich schon für Sommer geplante Fritzbox 6850 5G wird ab Oktober verfügbar sein. Sie lässt sich nun vorbestellen. Ein Termin steht aber noch…

nintendo switch oled

Neuerung

Nintendo Switch OLED: Displayschutz ist schon vorhanden

Wer einen Displayschutz für seine Nintendo Switch OLED sucht, stellt fest: Eine Folie ist schon vorhanden. Die kommt von Nintendo und dient der…

Samsung legt die SSD 980 Pro für die PS5 mit einer eigenen Heatsink neu auf.

Für Playstation 5

Samsung SSD 980 Pro mit Heatsink für PS5 angekündigt

Ab November gibt es die Samsung SSD 980 Pro mit einer eigenen Heatsink. Diese kündigt der Hersteller als 1 und 2-TB-Variante für ab 219,90 Euro an.

 Xbox Series X Mini Fridge: Der kleine Kühlschrank ist ab dem 19. Oktober vorbestellbar.

Kühlschrank im Xbox-Design

Xbox Series X Mini Fridge kaufen: Shop-Links, Angebote und…

Der Xbox Series X Mini Fridge war ursprünglich ein Scherz – ab heute wird es den Mini-Kühlschrank tatsächlich zu kaufen geben. Welche Shops bieten das…

Neue AV-Receiver mit HDMI 2.1: Denon stellt u.a. den X1700H vor.

Mit 8K-Anschlüssen

Denon: Neue AV-Receiver mit HDMI 2.1 vorgestellt

Denon hat mit dem AVR-X1700H, dem AVR-S660H und AVR-S760H gleich drei neue AV-Receiver mit HDMI 2.1 präsentiert. Wir zeigen alles zu Release, Preis…