Digitale Fotografie - Test & Praxis

Manfrotto 694CX und 695CX - Carbon-Einbeinstative

Die neuen Carbotstative von Manfrotto sind mit nur einem Bein unterwegs. Die Leichtgewichte 694CX und 695CX sollen durch die hochwertige Fertigung der

© Archiv

Die neuen Carbotstative von Manfrotto sind mit nur einem Bein unterwegs. Die Leichtgewichte 694CX und 695CX sollen durch die hochwertige Fertigung der Carbonrohre und die Kombination mit leichten Magnesium-Bauteilen überzeugen. Zudem hat Manfrotto die Handhabung der Beinklemmen überarbeitet und verspricht eine sichere und komfortable Handhabung. Das 694CX hat vier, das 695CX-Stativ fünf Beinauszugssegmente. Die Auszugshöhe beträgt beim 694CX 160,5 cm, das Packmaß ist mit 54 cm etwas größer als beim 695CX. Dieses schafft es auf immerhin 165 cm und lässt sich auf 47,5 cm zusammenschieben. Das Gewicht der beiden Stative ist mit jeweils kanpp 0,6 Kilo nahezu identisch. Zudem haben Beide die obligatorische Handschlaufe und eine Kamerauaflage mit zweigeteilter Kameraschraube für 1/4 und 3/8 Zoll Gewinde. Gedacht sind das gut 200 Euro teure 694CX und das knapp 240 Euro teure 695CX für den Einsatz auf Reisen oder für das schnelle mobile Arbeiten.

www.bogenimaging.de

Mehr zum Thema

Patchday

Der Februar-Patchday steht an. Wir fassen zusammen, was die Windows-10-Updates KB4601319 für die Versionen 2004 und 20H2 sowie KB4601315 für 1909…
Digitale Veranstaltung

Vom 22. bis zum 26. März 2021 findet online der Digital Future Congress (DFC) statt. Hier melden sich Besucher mit bis zu 25 Prozent Rabatt an.
Technik-Angebote in Filialen

Bei Aldi Nord kommt am 25.02. der Medion Akoya S17404. Neben dem „Aldi-Laptop“ schauen wir auf weitere Filial-Angebote: u.a. Mi Band 5, Smartphones…
Bugfixes, Flash-Ende und 21H2-Specs

Nach dem Patchday kommen optionale Updates für Windows 10. Wir fassen das Wichtigste zu KB4601380 (1909), KB4601383 (1809), KB4577586 (19xx) und mehr…