Mamiya - Neue Trolleys, Taschen und Regenhauben von Thinktank photo

Mamiya Deutschland vertreibt die jüngst auf der PMA 2010 vorgestellten neuen Thinktank photo-Produkte. Das auf professionelle Anwender zugeschnittene

News
image.jpg
© Archiv

Mamiya Deutschland vertreibt die jüngst auf der PMA 2010 vorgestellten neuen Thinktank photo-Produkte. Das auf professionelle Anwender zugeschnittene Lieferprogramm umfasst handgepäcktaugliche Fototrolleys und Fotorucksäcke, bürotaugliche Schultertragetaschen, Hüfttragetaschen, Kamerataschen Spiegelreflexkameras mit angesetzten Zoomobjektiven unterschiedlicher Größe, Systemkamerataschen zur Verwendung mit unterschiedlichen Gürtel- und Tragegurtsystemen, variable Stativköcher, 15" und 17" Laptoptaschen, Speicherkartenetuis sowie Regenschutzsysteme für den mobilen oder stationären Einsatz.

So wurde der 76 x 38 x 31 cm hohe Logistics Manager speziell für die Fotografen entwickelt, die für ihre Arbeit unterwegs umfangreiches Fotoausrüstungen wie z.B. Mittel- oder Großformatsysteme und mobile Blitzanlagen mit Zubehör transportieren müssen. Der mit allen Einteilungen und Zubehör11 kg schwere Trolley soll ab März für 600 Euro zu haben sein.

Die ab Juli lieferbare Retrospective-Kollektion umfasst die drei Foto-Schultertaschen Retrospective 10, 20 und 30, sowie die zwei reinen Objektiv-Schultertaschen Retrospective Lens Changer 2 und 3. Aussehen und die Haptik sind laut Mamiya "an die Fototaschen der ,Alten Schule' angelehnt" . Kein Herstellerhinweis oder -logo lässt Schlüsse auf den Tascheninhalt zu.

Die Preise reichen von 150 Euro für die 33 x 27 x 18 cm große Retrospective 10 bis zu 180 Euro für die 43 x 27 x 18 cm große Retrospective 30. Neu sind auch die unter dem Namen Hydrophobia laufenden diversen Regenschutzhauben für Spiegelreflexkameras. www.thinktankphoto.de

image.jpg
© Archiv
image.jpg
© Archiv

25.2.2010 von Redaktion pcmagazin

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

So sieht die Radeon RX 6700 XT im Referenzdesign aus.

RDNA-2-Refresh

Radeon RX 6950 XT & Co.: Wo kann man die neuen…

Am 10. Mai ist Release der neuen AMD-GPUs Radeon RX 6950 XT, 6750 XT und 6650 XT. Hier können Sie die neuen Grafikkarten voraussichtlich kaufen.

shutterstock_1547174264

Zahlen verbessern

Netflix: Günstigeres Abo mit Werbung und Einschränkungen…

Netflix muss seine Zahlen verbessern und plant, doch ein günstigeres Abo mit Werbung anzubieten. Dazu wird kostenloses Account-Sharing schärfer…

Musikstreaming-Dienste im Vergleich

Geschäftsberichte und Statistiken

Disney+, Netflix und mehr: Aktuelle Abonnentenzahlen der…

Wie viele Abonnenten haben Disney+, Netflix & Co.? Aktuelle Berichte zeigen, dass Disney+ stark zulegen konnte, während Netflix und andere zuvor…

Kryptowährungen

Bundesfinanzministerium über Bitcoin, Ethereum und…

Staking-Steuern in Deutschland: BMF sorgt für klarere Regeln…

Das Bundesfinanzministerium (BMF) schafft bei Steuern auf Krypto-Gewinne insbesondere bei Vorgängen wie Staking und Lending einheitlichere Regelungen.

Das Onkyo-Logo

Insolvenz des Audio-Unternehmens

Wie existiert Onkyo weiter?

Laut Berichten soll Onkyo Konkurs angemeldet haben. Die Unternehmen, zu denen die Marke gehört, reagieren nun auf die Vorwürfe.