Digitale Fotografie - Test & Praxis
Markt

Mamiya DM-Digitalkamera-Systeme - Eigene Vertriebswege, günstigere Preise

Waren bisher die Mamiya DM-Kamerasysteme einzig der Mamiya America Corporation (auch Leaf Vertrieb USA) als Marketinginstrument vorbehalten, so sollen diese

© Archiv

Waren bisher die Mamiya DM-Kamerasysteme einzig der Mamiya America Corporation (auch Leaf Vertrieb USA) als Marketinginstrument vorbehalten, so sollen diese nun über einen eigenen Distributionskanal vermarktet werden.

Über die neuen, verkürzten Vertriebswege sollen in Zukunft die Mamiya DM22-, DM28- und DM33-Digitalsysteme angeboten und vertrieben werden. Mamiya DM-Systeme stehen für die Kombination einer Mamiya-Kamera mit einem Leaf Aptus-Digitalrückteil mit Auflösungen von 22 bis 33 Megapixel unter dem Markennamen Mamiya. Wie das Konsortium Mamiya/Phase One/Leaf mitteilt, wurde dafür ein neues Markenzeichen und eine eigene neue Homepage www.mamiya.com eingerichtet, die sich noch im Aufbau befindet.

Im Anschluss an erfolgreiche Testphasen in den Vereinigten Staaten bietet Mamiya nun die drei Mittelformat-Kameras DM22, DM28 und DM33 weltweit zu erschwinglichen Preisen an. So ist die Mamiya DM 22 bereits für 6995 Euro erhältlich. Alle Systeme beinhalten das Mamiya 645DF Kameragehäuse, zum die Leaf-Technologie im Bereich der digitalen Rückteile und die Phase One Capture One Software für Raw-Entwicklung und Bildbearbeitungs.

Die Leaf-Digitalrückteile mit Auflösungen größer als 33 Megapixel sollen nach wie vor über die nationalen Leaf-Händler vertrieben werden. Der Vertrieb der klassischen Mamiya Produkte wie RZ67 Pro II D, Mamiya 7 II, 645 AFD III, Mamiya DF sowie der echten Mamiya-Digitalsysteme Mamiya ZD und ZD Back Double Buffer verbleibt bei den bisherigen Mamiya-Distributoren.

www.mamiya.com

Mehr zum Thema

Neue Ring Indoor-Cam mit Gegensprechfunktion

Wer sein Zuhause in Sachen Sicherheit auf den aktuellen Stand bringen will, der ist bei der Firma Ring mit ihrer neuen Indoor-Cam genau richtig.
Google drosselt Datenraten

Google verringert die Videoqualität seiner Nest-Sicherheitskamers, um den Datenverbrauch in Zeiten der Coronavirus-Pandemie etwas zu verringern.
Angebot im Schnäppchen-Check

Ab Montag, 27.04., verkauft Aldi Nord online die Kamera Canon PowerShot SX530 HS für 199 Euro. Ein guter Preis? Wir machen den Schnäppchen-Check.
Für EOS-DSLRs und Powershot-Digicams

Canon hat das EOS Webcam Utility veröffentlicht. Damit nutzen Sie ausgewählte EOS-DSLRs, EOS-M-Systemkameras und Powershot-Digicams direkt als Webcam.
Alles zu Preis, Release und technische Daten

Luxus für 8.000 Euro: Die neue Leica M10-R wartet mit neuem 40-Megapixel-Sensor, leisem Verschluss und mehr auf. Alle Details zu Release und Technik.