Digitale Fotografie - Test & Praxis

Magix Video easy HD: Einsteigerschnitt mit mehr Effekten

Magix erneuert das von einem Jahr vorgestellte Video easy und hängt das Kürzel HD dahinter. Neu ist jedoch nicht der HD-Schnitt sondern eine vergrößerte

© Archiv

Magix Video Easy Packung

Magix erneuert das von einem Jahr vorgestellte Video easy und hängt das Kürzel HD dahinter. Neu ist jedoch nicht der HD-Schnitt sondern eine vergrößerte Effektsammlung und eine Blu-ray-Ausgabe für Filme. Weiterhin setzen die Berliner auf den automatisierten Schnitt von Videos, Bildern und Musik via Assistent. Sie liefern nun im Standard mehr Übergänge und wollen über Zusatzpakete weitere Videoeffekte und Filter verkaufen. Bei der Video-Ausgabe unterstützt Video easy HD neben der Blu-ray auch AVCHD-DVDs. Auch die Audioverarbeitung will Magix verbessert haben. Das Programm erstellt automatisch Ein-, Aus- und Überblendungen. Das Programm gibt es ab 30. April 2010 zum Preis von 50 Euro. Magix verweist darauf, dass Video easy HD das einzige Programm unter 50 Euro sei, das durchgängige AVCHD-Bearbeitung bietet, was nicht ganz stimmt LoiloScope kostet ähnlich viel und die Konkurrenz schläft nicht: das neue Nero Vision Xtra steht ebenfalls in direkter Konkurrenz.

www.magix.com

Mehr zum Thema

Amazon Prime Video und Co.

Heute entscheidet sich die Bundesliga-Relegation 2020 mit dem Spiel Heidenheim - Bremen. Wir erklären, wo Sie die Partie im TV oder Live Stream sehen.
Das ist die neue Marvel-Heldin

Black Widow wird wohl der letzte Film im Marvel-Universum für Scarlett Johansson werden. Eine Nachfolgerin für die Superheldin steht bereits fest.
Amazon Prime Video und Co.

Heute startet die Bundesliga-Relegation 2020 in der 2. Liga mit dem Spiel Nürnberg - Ingolstadt. Wo Sie die Partie im TV oder Live Stream sehen.
Für Router, Repeater, Fritzfon und mehr

AVM hat das Update Fritz OS 7.20 für Fritzbox-Router, Repeater, Fritzfon und Co. gestartet. Wir fassen die wichtigsten Neuerungen zusammen.
Gratis-Spiel und weitere digitale Geschenke

Auf dem Live-Event Ubisoft Forward will der Publisher sein kommendes Spiele-Lineup vorstellen. Zuschauer sollen dabei kostenlose Goodies erhalten.