Digitale Fotografie - Test & Praxis

Magix Video easy - einfacher Videoschnitt für Fotografen

Nahezu alle Fotokameras haben eine Videofunktion und diese wird reichlich verwendet. Doch kaum jemand bearbeitet die Videoszenen - zu kompliziert und zu

image.jpg

© Archiv

Nahezu alle Fotokameras haben eine Videofunktion und diese wird reichlich verwendet. Doch kaum jemand bearbeitet die Videoszenen - zu kompliziert und zu langwierig. Magix möchte sich genau diese Zielgruppe erschließen und bringt ein deutlich vereinfachtes Schnittprogramm.Die Oberfläche des neuen Magix Video easy ist klar strukturiert, in drei Farben gehalten und bietet nicht viel was den Anwender verwirren kann. Dennoch soll die Software die wichtigsten Aufgaben den Schnitts erfüllen. Es arbeitet mit einem Storyboard zum Arrangement der Szenen und lässt hier das Trimmen zu. Effekte und Filter gibt es zwangsläufig nicht im Überfluss - aber das dürfte den meisten Videos eher gut tun.Video easy bietet eine automatische Erkennung der Rechnerleistung und einen Assistenten, der beim Anschluss der Kamera hilft und den Anwender auch beim Überspielen der Aufnahmen auf den PC unterstützt. Im Programm helfen Videoclips die einzelne Funktionen erklären. Video easy unterstützt die gängigsten Videoformate, darunter auch AVCHD und AVCHD-Lite, brennt Video-DVDs mit Menü und bietet einen direkten YouTube-Upload. Magix Video easy kostet 50 Euro und ist ab sofort verfügbar.

www.magix.com

Mehr zum Thema

Facebook
Sicherheitslücke im sozialen Netzwerk

Die Facebook-Pages sind eins der wichtigsten Features des sozialen Netzwerks. Doch nun hat eine Datenschutzpanne Seitenbetreibern Probleme beschert.
Jared Leto
Video
Jared Leto als Bösewicht

Der Teaser zur Sony-Produktion über den Vampir-Bösewicht Morbius überrascht mit Bezügen zum Spider-Man aus dem Marvel Cinematic Universe.
Amazon Ring Indoor Cam
Neue Ring Indoor-Cam mit Gegensprechfunktion

Wer sein Zuhause in Sachen Sicherheit auf den aktuellen Stand bringen will, der ist bei der Firma Ring mit ihrer neuen Indoor-Cam genau richtig.
windows patchday januar 2020 nsa sicherheitsluecke
Sicherheit

Zum ersten Patchday 2020 schließt Microsoft 49 Schwachstellen in Windows. Mit dabei: die letzten Windows-7-Fixes und eine NSA-Sicherheitslücke.
internet explorer sicherheitsluecke micosoft warnung
IE 9 bis IE 11 auf Windows 10, 8.1 und 7 betroffen

Windows 10, 8.1 und 7 haben den Internet Explorer vorinstalliert. Nun warnt Microsoft vor einer neuen Sicherheitslücke, die für Angriffe genutzt wird.