Digitale Fotografie - Test & Praxis
Videobearbeitung

Magix Video easy 3 HD - Einsteiger-Videobearbeitung

Magix hat sein Einsteigerprogramm "Video easy" überarbeitet und schickt die Schnittsoftware mit komplett überarbeiteter Benutzeroberfläche in die dritte Runde.

© magix

Magix  verspricht schon beim Import hohe Kompatibilität mit allen gängigen Formaten wie AVCHD-, HDV- oder MiniDV-Camcordern sowie zu Smartphones, Handys und Digitalkameras.

Ein neues Einführungsvideo sowie ein  Anschluss- und Einführungsassistent hilft bei den ersten Schritten. Mit neuer Symbolik bei den Schaltflächen will Magix zudem die Bedienung erleichtern.  Besonders beim AVCHD-Schnitt soll die Software bis zu 90 Prozent flotter arbeiten. Klasse: Magix hat nun eine Audiokommentar-Funktion integriert, die das Aufsprechen eines Kommentars in den geschnittenen Film erheblich erleichtert.

20 neue Menüvorlagen für DVDs und Blu-rays liefert Magix dazu. Außerdem gibt es nun die Möglichkeit die Filme direkt  jetzt auf iPad, iPhone, Tablets oder alle Handys mit Android-Betriebssystem zu laden. Zudem kann man Filme nun AVCHD-kompatibel auf SD-Karte abspeichern und wie bisherschon auf YouTube sowie neu auf Facebook hochladen.

Das Programm kommt am 28. April 2011 für 50 Euro in den Verkauf.  www.magix.com

© Archiv

© Archiv

Mehr zum Thema

Foto-Software

Die brandneue Software OilPaint lässt digitale Fotos wie Ölgemälde aussehen - behauptet Hersteller Akvis und verweist auf einen eigenen Algorithmus.
Fotodienste

Die neuen Fotobuch-Apps erlauben unter anderem die Bestellung von nahezu allen Produkten via App und versprechen Top-Vergrößerungen von…
Adobe Creative Cloud

Adobe spendiert Photoshop CC per Update neue Funktionen für den 3D-Druck sowie das verbesserte Werkzeug "Perspective Warp".
Software

Franzis bringt eine abgespeckte Version ihrer Software Silver projects für die Schwarz-Weiß-Foto-Umsetzung von Fotos.
Lightroom 5.6 - Neuerungen

Adobe hat seine RAW-Suite Lightrom auf Version 5.6 aktualisiert. Welche Neuerungen das Update mit sich bringt, lesen Sie hier.