Software

Magix Slideshow Maker 2 - kostenloses Diashow-Werkzeug

Magix stellt ab sofort die zweite Version des Slideshow Makers kostenfrei zum Download bereit.

News
Magix Slideshow Maker 2
Magix Slideshow Maker 2
© Magix

Die Software generiert aus einer vorher getroffenen Auswahl an Foto- und Videodateien eine Diashow mit Überblendungen. Sie beherrscht  Zoom-Effekte und lässt die Vertonung mit Musik zu.

Magix hat die Bedienoberfläche vereinfacht und liefert neue Stilvorlagen wie zum Beispiel "Effektkombination dezent" und "Chill-out mit Collagen". Je nach Stilvorlage verwendet die Software unterschiedliche Zooms, Überblendungen und Hintergrundmusik wobei letzteres auch individuell aus dem eigenen Archiv gewählt werden kann. Selbst erstellte Stilvorlagen können nun gespeichert werden.

Die Diashow kann nach Fertigstellung direkt von der Benutzeroberfläche als Videoclip auf YouTube, Facebook und Flickr hochgeladen werden.

www.gratis-foto-software.de

Magix Slideshow Maker 2
© Magix

28.1.2011 von Joachim Sauer

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Drahtlosmikrofonsystem, Funk, Sony, UWP-D Mikrofon

Zubehör

Sony UWP-D: Neues DSLR-Funkmikrofon angekündigt

Das UWP-D System von Sony ist bereits auf die neuen Übertragungsfrequenzen angepasst und deckt 33 der 38 verfügbaren Sendekanäle ab.

Sony SPA-TA1 - QX10 QX100 Halterung

Zubehör

Sony SPA-TA1: Neue QX-Halterung für Tablets

Sony hat mit den Lens-Style-Kameras der QX-Serie ein Fotografen-Gadget für Smartphones. Nun gibt es auch eine Halterung für Phablets und Tablets.

Hama Protour

Kamertaschen

Hama Protour: Neue Taschen für Profis

Die neue Serie Protour von Hama wurde "von Profis für Profis" konzipiert und ist nur im Foto-Fachhandel erhältlich.

Canon Macro Ring Lite MR-14EX II

Zubehör

Canon Makro-Ringblitz MR-14EX II kommt mit…

Canon erweitert sein EOS-System-Zubehörprogramm um den Makro-Ringblitz MR-14EX II.

Cullmann Nanomax 450  RW 20 D03

Stative

Cullmann Nanomax: Runderneuerte Einsteigerstative

Cullman legt seine Einsteiger-Stativserie neu auf und bringt mit der Nanomax 4er Serie insgesamt sieben Modellvarianten.