Digitale Fotografie - Test & Praxis

Magix Onlineservices - zentralisiert und runderneuert

Magix hat seine beiden Onlinedienste Fotoalbum und Website Maker auf einer Website zentralisiert. Das Ziel der Aktion scheint die Verknüpfung der beiden

© Archiv

Magix hat seine beiden Onlinedienste Fotoalbum und Website Maker auf einer Website zentralisiert. Das Ziel der Aktion scheint die Verknüpfung der beiden Onlinedienste zu sein. Über einen Zugang sieht man nun welche Leistungen beim Album oder Website Maker gebucht sind. Da beim Website Maker  und Online Album jeweils das kostenfreie Basispaket des anderen Dienstes enthalten sind, wird die Verwaltung für den Anwender deutlich durchschaubarer und logischer. Der Website Maker 3 enthält zudem neue Webseitenvorlagen und einige neue Dienste. So wurde die Integration von Google Adsence Anzeigen sowie der Passwortschutz erweitert und vereinfacht.

www.magix-online.com

Mehr zum Thema

Neue Android-Tablets

Xiaomi hat das neue Tablet Mi Pad 5 nach Europa gebracht. Wir fassen alle Informationen zu Release, Preis und den technischen Daten zusammen.
Speicher-Deals

Seit dem 15. September gibt's für die PS5 das SSD-Update: Offizielle Speichererweiterungen rücken in den Fokus. Wir listen Angebote für WD_Black SN850…
Alle Infos

Sony hat für die PS5 das Firmware-Update veröffentlicht, das die heißerwartete SSD-Speichererweiterung ermöglicht. Startzeit war am Mittwochvormittag.
Jetzt aktualisieren

Chrome und Edge erhalten ein sicherheitskritisches Update. Die neuen Versionen schließen einige Schwachstellen, die das BSI als gefährlich eingestuft…
Software-Brick

Eine Softwareaktualisierung für die PS4 scheint die Konsole vor Probleme zu stellen. Nutzerberichte häufen sich, wonach sich die Playstation 4 nach…