Digitale Fotografie - Test & Praxis

Magix Onlineservices - zentralisiert und runderneuert

Magix hat seine beiden Onlinedienste Fotoalbum und Website Maker auf einer Website zentralisiert. Das Ziel der Aktion scheint die Verknüpfung der beiden

© Archiv

Magix hat seine beiden Onlinedienste Fotoalbum und Website Maker auf einer Website zentralisiert. Das Ziel der Aktion scheint die Verknüpfung der beiden Onlinedienste zu sein. Über einen Zugang sieht man nun welche Leistungen beim Album oder Website Maker gebucht sind. Da beim Website Maker  und Online Album jeweils das kostenfreie Basispaket des anderen Dienstes enthalten sind, wird die Verwaltung für den Anwender deutlich durchschaubarer und logischer. Der Website Maker 3 enthält zudem neue Webseitenvorlagen und einige neue Dienste. So wurde die Integration von Google Adsence Anzeigen sowie der Passwortschutz erweitert und vereinfacht.

www.magix-online.com

Mehr zum Thema

Patchday

Der Juni-Patchday steht an. Wir fassen zusammen, was aktuelle Windows-10-Versionen für Updates erhalten. Das bringen die Patches KB5003637 und…
Neue Nvidia-Grafikkarte

Mit der Geforce RTX 3070 Ti startet die nächste Gaming-Grafikkarte. Wir geben Kauf-Tipps mit mutmaßlichen Angeboten, Shop-Links und mehr.
Fußball-Europameisterschaft

Die EM 2021 findet als Euro 2020 statt. Auf Fußballfans wartet die Eröffnung mit Türkei gegen Italien. So geht’s zum Live-Stream und der…
UEFA EURO 2020

Um 21 Uhr ist Anstoß für Frankreich gegen Deutschland bei der EM 2021. Diese Möglichkeiten haben Sie, die Mannschaft im Live-Stream zu sehen.
Vorstellung am 24. Juni

Microsoft wird vermutlich am 24. Juni Windows 11 enthüllen. Vorab sind Screenshots geleakt, die das neue Design zeigen. Es folgten der ISO-Download…