Digitale Fotografie - Test & Praxis

Magix Onlineservices - zentralisiert und runderneuert

Magix hat seine beiden Onlinedienste Fotoalbum und Website Maker auf einer Website zentralisiert. Das Ziel der Aktion scheint die Verknüpfung der beiden

© Archiv

Magix hat seine beiden Onlinedienste Fotoalbum und Website Maker auf einer Website zentralisiert. Das Ziel der Aktion scheint die Verknüpfung der beiden Onlinedienste zu sein. Über einen Zugang sieht man nun welche Leistungen beim Album oder Website Maker gebucht sind. Da beim Website Maker  und Online Album jeweils das kostenfreie Basispaket des anderen Dienstes enthalten sind, wird die Verwaltung für den Anwender deutlich durchschaubarer und logischer. Der Website Maker 3 enthält zudem neue Webseitenvorlagen und einige neue Dienste. So wurde die Integration von Google Adsence Anzeigen sowie der Passwortschutz erweitert und vereinfacht.

www.magix-online.com

Mehr zum Thema

Software in der Kritik

Die Software Zoom steht wegen der Sammlung und Weitergabe von Nutzerdaten in der Kritik. Der Hersteller hat inzwischen darauf reagiert.
Microsoft-Neuigkeiten

Microsoft 365 Personal und Family sind ab 21. April verfügbar. Preise und was das für Office 365 Personal und Home bedeutet und mehr lesen Sie hier.
Home-Office, Multimedia, Gaming und mehr

Es gibt Notebook-Angebote mit den neuen Ryzen-Chips von AMD. Erste Modelle finden sich in Shops mit Ryzen 5 4500U ab 499 und Ryzen 7 4700U ab 650…
Update: Bereits vergriffen

Die Nintendo Switch Lite ist bei Lidl Online im Angebot für 179 Euro. Dazu gibt es Animal Crossing für 47,99 Euro. Das ist günstiger als bei der…
COVID-19 als Phishing-Falle

Bei der COVID-19-Soforthilfe droht Betrug. Die Polizei warnt aktuell vor einer dreisten Masche, mit der persönliche Daten abgegriffen werden sollen.