Digitale Fotografie - Test & Praxis

Magix Foto Premium 9 - Panorama-Software beigelegt

Magix scheint nun alle Softwarepakete mit beigepackten Programmen aufzuwerten und schickt wie bereits Fotos auf CD & DVD nun auch Foto Premium 9 mit dem

image.jpg

© Archiv

Magix scheint nun alle Softwarepakete mit beigepackten Programmen aufzuwerten und schickt wie bereits Fotos auf CD & DVD nun auch Foto Premium 9 mit dem Panorama Studio 1.6 ins Rennen. Das PanoramaStudio 1.6 kommt von TSHSoft.com und hat einen Wert von 35 Euro. Magix Foto Premium 9 Sonderedition beinhaltet außerdem Fotos auf CD & DVD 9 deluxe sowie den Magix Xtreme Foto & Grafik Designer 5. Das Paket kostet 100 Euro.

Beim Videoschnittprogramm Video deluxe gibt es ebenfalls zwei Sondereditionen. Hier liefert Magix das 80 Euro teures Titelprogramm Heroglyph Rapid sowie das Figuren-Animationsprogramm iClone 4 SE mit. Die Magix Video deluxe 16 Plus Sonderedition wird für 100 Euro und die Magix Video deluxe 16 Premium Sonderedition 130 Euro kosten.

Alle Sondereditionen sollen ab 31. März sowohl online als auch im Handel verfügbar sein. www.magix.com

Mehr zum Thema

Xiaomi Air 13.3
Intel Kaby Lake, Fingerabdruckscanner und mehr

Gearbest hat das Xiaomi Air 13.3 im Angebot mit EU-Versand für 594,70 statt rund 750 Euro. Das Business-Ultrabook punktet mit starker Hardware.
pokemon go generation 4 teaser
Hinweise auf Release 2018

Nähern wir uns dem Release der 4. Generation in Pokémon GO? Niantic hat einen ersten Teaser für neue Pokémon aus der Sinooh-Region veröffentlicht.
zapdos tag event juli 2018
Legendärer Raid-Boss

Auf den Arktos-Tag folgt der Zapdos-Tag: Gelingt es am Wochenende die globalen Herausforderungen zum Pokémon GO Fest zu meistern, kehrt der legendäre…
Star Wars: The Last Jedi, Episode 8
Digitale Leih-Schnäppchen zum Prime Day

Von Blockbuster über Geheimtipp bis Klassiker: Amazon Video bietet bis 15. Juli eine große Film-Auswahl zum Sonderpreis an.
Der Passwort-Diebstahl der CyberVor-Hacker macht sich bemerkbar.
Über Webcam angeblich mitgefilmt

Cyberkriminelle erpressen Opfer mit vorgeblich peinlichen Webcam-Aufnahmen. Als Beweis enthält die Mail ein vom Adressaten verwendetes Passwort.