Digitale Fotografie - Test & Praxis

Loreo 3D Objektivmodul - Renaissance des Strahlenteilers

Mit dem aktuellen 3D-Hype der TV- und Kinobranche rückt das Thema Stereo-Fotografie auch im Fotobereich wieder in den Fokus. Loreo aus Hongkong hat mit dem 3D

© Archiv

Mit dem aktuellen 3D-Hype der TV- und Kinobranche rückt das Thema Stereo-Fotografie auch im Fotobereich wieder in den Fokus. Loreo aus Hongkong hat mit dem 3D Lens in a Cap 9005 ein neues Strahlenteiler-Objektiv für Four-Thirds-, Micro-Four-Thirds- oder APS-C-Systemkameras vorgestellt. Die Module mit einer Brennweite von 40 mm, die je nach Sensorgröße wie bei normalen Objektiven auch jeweils um den jeweiligen Crop-Faktor verlängert wird, bietet Loreo für Kameras von Olympus, Panasonic, Canon, Nikon, Pentax, Sony/Minolta und Fuji für 150 US-Dollar plus 13 Dollar Versandkosten an. Die Auslieferung soll ab Mitte April erfolgen.

Der Entfernungsbereich geht von 1,5 m bis unendlich. Die Stereobasis des 3D Lens Cap beträgt 90 mm und zeigt damit bei Entfernungen über 5 m eine deutlichere Stereowirkung als Strahlenteiler mit 50 mm Basis, die am beeindruckendsten nur von 1,5 bis 3 m funktionieren. Eine Besonderheit des Loreo 3D-Moduls ist die Entfernungs-gekoppelte Parallaxenkorrektur, die für perfekt überlappende Teilbilder sorgt. Wenn die Teilbilder genau deckungsgleich sind, ist damit automatisch auch die richtige Entfernung eingestellt. An einer prinzipiellen Einschränkung derartiger Strahlenteiler kann auch Loreo nichts ändern. Es sind nur Stereoaufnahmen im Hochformat möglich. www.loreo.com/pages/products/loreo_3dlenscap9005.html

Mehr zum Thema

Büro-Software

Jahreslizenzen für Office bzw. jetzt Microsoft 365 sind regelmäßig im Angebot. Wir zeigen aktuelle Preise und verraten, wann sich ein Office-Kauf…
Neuer Xiaomi-Laptop

Xiaomi hat Ende Mai sein neues Mi Notebook Pro X 15 vorgestellt. Der Release war am 9. Juli in China. Mittlerweile ist ein Import ab rund 1381 Euro…
Top-CPU für Normalsterbliche

Der Ryzen 5 5600X ist AMDs Top-Prozessor für Preisbewusste Nutzerinnen und Nutzer. Wir schauen auf aktuelle Preise und listen die besten Angebote.
Switch-Konkurrent

Valve stellt einen Gaming-Handheld vor. Das Steam Deck setzt auf AMD-Hardware und bringt Zugriff auf die eigene Steam-Bibliothek. Alle Infos!
Ab 29.07.2021

Ab dem 29. Juli haben Aldi Nord und Süd mit dem Medion Akoya E16402 ein neues Notebook-Angebot in Filialen. Wie schlägt sich der Preis von 599 Euro im…