Loreo 3D Objektivmodul - Renaissance des Strahlenteilers

Mit dem aktuellen 3D-Hype der TV- und Kinobranche rückt das Thema Stereo-Fotografie auch im Fotobereich wieder in den Fokus. Loreo aus Hongkong hat mit dem 3D

News
image.jpg
© Archiv

Mit dem aktuellen 3D-Hype der TV- und Kinobranche rückt das Thema Stereo-Fotografie auch im Fotobereich wieder in den Fokus. Loreo aus Hongkong hat mit dem 3D Lens in a Cap 9005 ein neues Strahlenteiler-Objektiv für Four-Thirds-, Micro-Four-Thirds- oder APS-C-Systemkameras vorgestellt. Die Module mit einer Brennweite von 40 mm, die je nach Sensorgröße wie bei normalen Objektiven auch jeweils um den jeweiligen Crop-Faktor verlängert wird, bietet Loreo für Kameras von Olympus, Panasonic, Canon, Nikon, Pentax, Sony/Minolta und Fuji für 150 US-Dollar plus 13 Dollar Versandkosten an. Die Auslieferung soll ab Mitte April erfolgen.

Der Entfernungsbereich geht von 1,5 m bis unendlich. Die Stereobasis des 3D Lens Cap beträgt 90 mm und zeigt damit bei Entfernungen über 5 m eine deutlichere Stereowirkung als Strahlenteiler mit 50 mm Basis, die am beeindruckendsten nur von 1,5 bis 3 m funktionieren. Eine Besonderheit des Loreo 3D-Moduls ist die Entfernungs-gekoppelte Parallaxenkorrektur, die für perfekt überlappende Teilbilder sorgt. Wenn die Teilbilder genau deckungsgleich sind, ist damit automatisch auch die richtige Entfernung eingestellt. An einer prinzipiellen Einschränkung derartiger Strahlenteiler kann auch Loreo nichts ändern. Es sind nur Stereoaufnahmen im Hochformat möglich. www.loreo.com/pages/products/loreo_3dlenscap9005.html

10.3.2010 von Redaktion pcmagazin

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

So sieht die Radeon RX 6700 XT im Referenzdesign aus.

RDNA-2-Refresh

Radeon RX 6950 XT & Co.: Wo kann man die neuen…

Am 10. Mai ist Release der neuen AMD-GPUs Radeon RX 6950 XT, 6750 XT und 6650 XT. Hier können Sie die neuen Grafikkarten voraussichtlich kaufen.

shutterstock_1547174264

Zahlen verbessern

Netflix: Günstigeres Abo mit Werbung und Einschränkungen…

Netflix muss seine Zahlen verbessern und plant, doch ein günstigeres Abo mit Werbung anzubieten. Dazu wird kostenloses Account-Sharing schärfer…

Musikstreaming-Dienste im Vergleich

Geschäftsberichte und Statistiken

Disney+, Netflix und mehr: Aktuelle Abonnentenzahlen der…

Wie viele Abonnenten haben Disney+, Netflix & Co.? Aktuelle Berichte zeigen, dass Disney+ stark zulegen konnte, während Netflix und andere zuvor…

Kryptowährungen

Bundesfinanzministerium über Bitcoin, Ethereum und…

Staking-Steuern in Deutschland: BMF sorgt für klarere Regeln…

Das Bundesfinanzministerium (BMF) schafft bei Steuern auf Krypto-Gewinne insbesondere bei Vorgängen wie Staking und Lending einheitlichere Regelungen.

Das Onkyo-Logo

Insolvenz des Audio-Unternehmens

Wie existiert Onkyo weiter?

Laut Berichten soll Onkyo Konkurs angemeldet haben. Die Unternehmen, zu denen die Marke gehört, reagieren nun auf die Vorwürfe.