Digitale Fotografie - Test & Praxis

Liquid Image - Tauchermaske mit Kamera

Liquid Image bietet Tauchermasken mit integrierter Digitalkamera an. Sie wurden jüngst auf der CES mit einem Innovationspreis ausgezeichnet. Spitzenmodell ist

© Archiv

Liquid Image bietet Tauchermasken mit integrierter Digitalkamera an. Sie wurden jüngst auf der CES mit einem Innovationspreis ausgezeichnet. Spitzenmodell ist die 5-Megapixel-Maske Modell 302 mit 2560 x 1920 Pixel Auflösung, 0,5 m kürzester Aufnahmeentfernung, 16 MB integriertem Speicher und microSD-Kartenerweiterung. Zum Anvisieren des Motivs ist ein kleines Fadenkreuz in das Glas der Maske graviert. Im Video-Modus nimmt sie VGA-Videos mit maximal 25 B/s auf. Die Tauchtiefe beträgt 5 m. Nähere technische Angaben macht der Hersteller nicht. Ein Zubehörschuh oben auf der Maske erlaubt das Anbringen einer Leuchte. Wie von der CES verlautete, ist auch eine Maske für HD-Video 720 x 480 mit bis zu 30 B/s geplant. Der Vertrieb für Deutschland, Österreich, Schweiz, Dänemark, Benelux und Türkei liegt bei www.jokerag.com www.liquidimageco.com

Mehr zum Thema

Nach RTX-30-Lieferdebakel

Bots, die Bestände leer- und teuer weiter verkaufen. Das kostete Nvidia Sympathiepunkte. So will AMD es mit der Radeon RX 6000 und Ryzen 5000 besser…
Grafikkarten-Gerüchte

Nicht nur eine Release-Verschiebung, sondern eine Absage: Die aufgebohrten Nvidia-Grafikkarten Geforce RTX 3080 mit 20 GB und RTX 3070 mit 16 GB sind…
Serien und Filme gemeinsam streamen

Die Groupwatch-Funktion von Disney Plus ist jetzt auch in Deutschland verfügbar. So streamen Sie gemeinsam Filme und Serien online.
Netflix, Youtube, Twitch und mehr

Bis zum Erscheinungstermin der Playstation 5 dauert es keinen Monat mehr. Jetzt hat Sony bekannt gegeben, welche Unterhaltungs-Apps direkt zum Release…
Wireless-Headset

Ab sofort ist mit dem HS75 XB ein neues kabelloses Gaming-Headset für die neuen Xbox-Series-Konsolen verfügbar.