HiFi aus UK

Linn stellt seine neuen DSM Systeme vor

Der britische Hersteller Linn präsentiert seine neue Reihe der Klimax und Akurate DSM Player. Mit den Produkten werden vor allem audiophile Enthusiasten angesprochen, die Klangqualität und hochwertige Anschlussmöglichkeiten im Heimbereich erwarten.

News
VG Wort Pixel
Linn stellt seine neuen Klimax DSM Systeme vor
Das Linn Klimax DSM System mit Klimax Player und Klimax 350A Speaker
© Linn

Ab November sollen die Linn DSM Player in Deutschland erhältlich sein. Als System wird hierbei die Kombination aus Verstärkern und Lautsprechern bezeichnet.

Das Klimax DSM System besteht aus dem Klimax DSM und den Klimax 350A Lautsprechern. Interessant sind hierbei die Anschlüsse. Denn der Klimax Player bietet einen symmetrischen XLR Stereo-Eingang, den man sonst eher aus derm Tontechnikbereich kennt. Dazu einen ebensolchen Ausgang, einen unsymmetrischen Stereo Cinch, einen Ethernet-Verbindungs-Port , zwei Toslink, zwei SPDIF Anschlüsse und drei HDMI Eingänge wie auch einen HDMI Ausgang.

Das Akurate DSM System, bestehend aus dem Akurate 2200 Power Amp und den Akurate 242 Lautsprechern, besitzt auch die XLR Anschlüsse. Dazu hat es zwei Stereo Cinch Eingänge von denen einer als Vorverstärkter Phono Eingang konfiguriert werden kann. Ein weiteres Paar an Cinch Ausgängen, und jeweils eine Verbindungsmöglichkeit mehr machen den Unterschied zum Klimax DSM aus. Der Akurate 2200 Power Amp besitzt also drei SPDIF Eingänge sowie einen SPDIF Ausgang, drei Toslink Eingänge und einen Ausgang und vier HDMI Eingänge sowei einen HDMI Ausgang. Darüber hinaus befindet sich auf der Vorderseite ein Kopfhörer- und ein AUX-Anschluss.

Die Player können über Smartphones wie iPhone oder Android-Telefone gesteuert werden und Internet-Radios, die heimische Musiksammlung oder Musik von externen Quellen wiedergeben. Auch Angebote wie Napster, Spotify oder Pandora werden von den Linn DSM Playern unterstützt. Über eine sogenannte Songcaster App sollen alle Sounds von PC oder Mac auf den Linn Player gestreamt werden können, egal ob Gaming, Video oder Musik.

Der Preis des gerade eingeführten Klimax DSM beträgt 17.850 Euro (UVP), der Mitte November an den Start gehende Akurate DSM wird für 6.500 Euro (UVP) angeboten.

image.jpg
Rückansicht der beiden Player. Oben der Klimax und unten der Akurate 2200 Power Amp
© Linn
image.jpg
Der Klimax DSM
© Linn
image.jpg
Akurate 2200 Power Amp
© Linn
image.jpg
Die DSM Player und Verstärker streamen den Sound aus dem Heimcomputer oder einem Smartphone.
© Linn

4.11.2011 von Niko Hannack

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Magnat Sounddeck 200

TV-Sound

Magnat stellt Sounddeck 200 vor

Als idealer Spielpartner für den TV soll das vollaktive Sounddeck 200 von Magnat mit viel Ausstattung für beste Unterhaltung sorgen.

Bose Solo 15 TV Sound System

Neue Soundsysteme von Bose

Cinemate 15 Home Cinema Speaker und Solo 15 TV Sound

Sowohl das Cinemate 15 Home Cinema Speaker System als auch das Solo 15 TV Sound System bringen Klang-Power ins Heimkino, ohne viel Platz zu…

Raumfeld One Bar

Multiroom-Soundbar

Raumfeld stellt Soundbar One Bar vor

Raumfeld erweitert sein Multiroom-System um einen Soundbar. Der Raumfeld One Bar soll HiFi-Klang ins Wohnzimmer bringen und eine 5.1-Surround-Anlage…

Bose Soundlink Mini Bluetooth Speaker II

Bluetooth-Lautsprecher

Bose stellt Soundlink Mini Bluetooth Speaker II vor

Bose präsentiert mit dem Soundlink Mini Bluetooth Speaker II den Nachfolger des beliebten mobilen Lautsprechers. Das Modell-Update bringt einige…

Nubert-Prototyp für Dolby Atmos

Dolby Atmos Prototyp

Exklusiv - Lautsprecherneuheit von Nubert

Nubert zeigt der video-Redaktion erste Prototypen der neuen Dolby Atmos Lautsprecher. Wir haben Infos und Fotos.