Digitale Fotografie - Test & Praxis
Blitz-Projektor

Light Blaster schießt geblitze Motivhintergründe

Light Blaster ist genau genommen eine Bildbühne als Adapter, der auf der einen Seite den Systemblitz und auf der anderen Seite ein Objektiv aufnimmt und so ein Bild projizieren kann.

© Spiffy Gear

Kamera,Adapter,Systemblitz,Objektiv

Wirklich günstig ist der Light Blaster von Spiffy Gear mit seinen 99 US-Dollar, da er genau genommen nur aus mechanischen Teilen besteht. In die Bildbühne kann man 35-mm-Dias einspannen. Alternativ klappt das aber auch mit Negativfilm oder selbst ausgedruckten, transparenten Bildern. Dafür bietet der Hersteller eigene Vorlagen an.

Die Idee ist dabei ganz einfach: Der (schon vorhandene) eigene Systemblitz leuchtet durch das Bild und das auf der anderen Seite des Light Blasters angebrachte Objektiv, dank dem man eine saubere Fokusierung oder wahlweise auch Defokusierung hinbekommt. So kann man ein Motiv ganz scharf oder eben verschwommen an die Wand oder auch einen Körper projizieren.

In der Grundausstattung ist der Light Blaster mit einem Objektivbajonett für Canon ausgestattet. Ein Adapterring für Nikon-Optiken kostet 17 US-Dollar. Ebenfalls optional gibt es noch einen Pistolen-Handgriff mit dem sich der LightBlaster dynamischer bei Shootings einsetzen lässt.

Ratgeber Blitz: Farbfilter schaffen Atmosphäre

Im Video zeigt Light Blaster die Funktionsweise:

Weitere Bildbeispiele finden Sie in der Light-Blaster-Galerie.

Bildergalerie

Galerie

Fashion Shoot With Renee Robyn

Quelle: spiffygear
1:07 min

Mehr zum Thema

Kamerawissen

Fit machen für den Umgang mit der Kamera sollen die Kaiser DVD-Videotutorials. Im neuesten Kurs geht es um die Nikon D7100.
Kamerataschen

Stativ-Spezialist Manfrotto bringt mit "Advanced" und "Professional" neue Taschenserien in den Handel.
Zubehör

Die Kickstarter-Kampagne Lenshound will eine bezahlbare Funkschärfe entwickeln.
Steadycam-Stativ-System

Das Stabilly Schwebestativ wird mit Crowdfunding-Unterstützung für den Amateurbereich entwickelt und soll für wenig Geld schwebende Aufnahmen…
Studio-Zubehör

Metz liefert zu seinen neuen Studioblitzgeräten der Basic Line nun auch Softboxen - sowohl viereckig als auch achteckig.