Neue OLED-Fernseher

LG OLED TVs 2020: Release-Dates und Preise für Deutschland bekannt

LG bringt seine OLED-TVs 2020 wie erwartet ab April auf den Markt. Es gibt Details zu Release-Dates und Start-Preisen für Deutschland. Wie zuvor macht es LG beim Einsteiger-Modell spannend

© LG

Wann kommen die LG OLED TVs 2020 und was kosten sie?

Nachdem LG zur diesjährigen CES die LG OLED TVs 2020 vorgestellt hat, gibt es nun konkrete Angaben zu Release-Terminen und Preisen für Deutschland. Ab April kommen die ersten Geräte der Reihen C, G und W mit 55 und 65 Zoll. Ab Mai folgen für die G-Reihe der 77-Zoller und für die C-Reihe die Größen 48 und 77 Zoll.

Später erst wird LG Erscheinungstermine zur Einsteigerserie B bekanntgeben, genau wie zum Luxus-TV der R-Serie LG OLED65RX9LA mit ausrollendem Display. Der hat immerhin schon einen Preis: 59.999 Euro! Es gibt also noch mehr oder weniger Zeit zum Sparen, wenn Sie es auf einen der neuen LG-TVs abgesehen haben.

Hier sind die offiziellen Angaben zu den LG OLED TVs 2020 samt Preisen für die einzelnen Modelle ab April. Sie enthalten auch die Release-Infos zu 8K-Geräten der Z-Reihe, die sich bis Juni Zeit lassen.

LG OLED TVs 2020 - ab April kommen:

  • LG OLED55CX9LA (55“), Preis: 2.299 Euro
  • LG OLED65CX9LA (65“), Preis: 3.099 Euro
  • LG OLED55GX9LA (55“), Preis: 2.499 Euro
  • LG OLED65GX9LA (65“), Preis: 3.999 Euro
  • LG OLED65WX9LA (65“), Preis: 4.999 Euro

LG OLED TVs 2020 – ab Mai kommen:

  • LG OLED48CX9LB (48“) für 1.799 Euro
  • LG OLED77CX9LA (77“) für 6.999 Euro
  • LG OLED77GX9LA (77“) für 7.999 Euro 
  • LG OLED88ZX9LA (88") für 29.999 Euro

LG OLED TVs 2020 – ab Juni kommt:

  • LG OLED77ZX9LA (77") für 19.999 Euro

LG OLED TVs 2020 - noch ohne Datum

  • LG OLED65RX9LA (65") für 59.999 Euro
  • LG OLED BX9LA (55 & 65 Zoll) - Preis unbekannt

Die angebebenen Preise für die LG OLED TVs 2020 sind natürlich die unverbindlichen Preisempfehlungen des Herstellers. Abgesehen von den Luxusmodellen wirkt der 48-Zoller LG OLED48CX9LB recht teuer. Wir sind gespannt auf die Preisentwicklung.

Das B-Modell des Vorjahres kam im November 2019, und das gleich zum Kampfpreis von 1.000 respektive 1.600 Euro. Wir sind gespannt, ob es dieses Jahr ähnlich wird.

Lesetipp: Beste OLED-TVs für wenig Geld

Ab April bis zum Black Friday wird es sich wie in den Vorjahren lohnen, die LG-Fernseher 2019 im Auge zu behalten. Die dürften für 55 Zoll an die 1.000 und für 65 Zoll (B- und C-Reihe) wieder an die 1.600 Euro kommen.

Die LG OLED TVs bieten gegenüber den Vorjahresmodellen einen erneut verbesserten Prozessor. Der Alpha 9 Gen 3 Prozessor mit KI-Funktionen nimmt sich SD- und HD-Quellen an und bietet State-of-the-Art-Bildverbesserer. Die OLED-Panels 2020 unterstützen 120 Hz – im Gegensatz zu vorherigen Generation nicht nur bei Full-HD. Dolby Vision IQ, Dolby Atmos, Nvidia G-Sync-Kompatibilität via HDMI 2.1 und weitere verbesserte Gaming-Modi kommen auch dazu. Unterstützt werden mittlerweile AirPlay 2 und HomeKit von Apple. Der LG App Store wird zeitnah Apps für Disney Plus, Apple TV+ und vieles mehr bereithalten.

Mehr lesen

Vergleich mit Netflix und Amazon

In Kürze ist Deutschland-Release von Disney+. Der Dienst trifft auf etablierte Konkurrenz wie Netflix, Amazon und mehr. Lohnt sich der Kauf eines…

Mehr zum Thema

IFA 2019

OLED-R und OLED 88Z9 dürften bei Besuchern am Messestand von LG für Staunen sorgen. Diese Innovationen bringt der Hersteller mit nach Berlin.
Gaming

Via Update rüstet LG seine 2019er 4K-OLED-Fernseher mit Nvidia G-Sync Unterstützung nach. Wir listen kompatible TVs und erklären die Einrichtung.
TV-Standard

Der TV-Standard HDMI 2.1 hat es schwer. Vorreiter LG gibt derzeit bekannt, dass einige Fernseher für das Jahr 2020 HDMI 2.1 nicht vollständig…
Schnäppchen-Check

TV-Modelle von Samsung zu vergünstigten Preisen: Wir sagen, welche 4K-Fernseher es gibt, was sie kosten und ob es sich lohnt!
Premium-Modelle

Samsung präsentiert die HW-Q950T und die HW-Q900T, LG die GX Soundbar. Was die neuen Premium-Soundbars neben Dolby Atmos noch zu bieten haben.