Digitale Fotografie - Test & Praxis

Lexar Professional - Schnelle CompactFlash-Karten und Lesegerät

Lexar Media kündigte heute die sofortige Verfügbarkeit des schnellen  Lexar Professional ExpressCard CompactFlash-Readers  für 29 Euro und der Lexar  32GB

image.jpg

© Archiv

Lexar Media kündigt die sofortige Verfügbarkeit des schnellen  Lexar Professional ExpressCard CompactFlash-Readers  für 29 Euro und der Lexar  32GB CF-Karten Professional 600x für 430 sowie der 300x für 194 Euro an. Lexar garantiert für die Professional CF-Speicherkarten eine garantierte durchgängige Mindestschreibgeschwindigkeit von 90MB/s bzw. 45MB/s, wenn sie in einer UDMA-6-fähigen Kamera eingesetzt werden.

Der Lexar Professional ExpressCard CF Reader ist ein tragbares, leistungsstarkes Lesegerät, das ohne Kabel direkt an den ExpressCard-Steckplatz tragbarer Macs oder PCs angeschlossen werden kann. Das Lesegerät unterstützt Lese-/Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 133MB/s. Zu allen Professional Speicherkarten gibt Lexar eine eingeschränkte 10-jährige Garantie, zum Lexar Professional ExpressCard CF Reader eine auf zwei Jahre eingeschränkte Garantie und einen kostenlosen Kundendienst.

www.lexar.com

image.jpg

© Archiv

Mehr zum Thema

Facebook
Sicherheitslücke im sozialen Netzwerk

Die Facebook-Pages sind eins der wichtigsten Features des sozialen Netzwerks. Doch nun hat eine Datenschutzpanne Seitenbetreibern Probleme beschert.
Jared Leto
Video
Jared Leto als Bösewicht

Der Teaser zur Sony-Produktion über den Vampir-Bösewicht Morbius überrascht mit Bezügen zum Spider-Man aus dem Marvel Cinematic Universe.
Amazon Ring Indoor Cam
Neue Ring Indoor-Cam mit Gegensprechfunktion

Wer sein Zuhause in Sachen Sicherheit auf den aktuellen Stand bringen will, der ist bei der Firma Ring mit ihrer neuen Indoor-Cam genau richtig.
windows patchday januar 2020 nsa sicherheitsluecke
Sicherheit

Zum ersten Patchday 2020 schließt Microsoft 49 Schwachstellen in Windows. Mit dabei: die letzten Windows-7-Fixes und eine NSA-Sicherheitslücke.
internet explorer sicherheitsluecke micosoft warnung
IE 9 bis IE 11 auf Windows 10, 8.1 und 7 betroffen

Windows 10, 8.1 und 7 haben den Internet Explorer vorinstalliert. Nun warnt Microsoft vor einer neuen Sicherheitslücke, die für Angriffe genutzt wird.