Digitale Fotografie - Test & Praxis
CES 2013

Lexar bringt SDXC-Karte mit 256 GB

Lexar hat neue, schnelle Speicherkarten im SDXC-, XQD- und microSDHC-Format vorgestellt - darunter ein Exemplar mit enormer Speicherkapazität.

© Lexar

256 GB Professional 600x SDXC UHS-I-Speicherkarte

Mit der 256 GB Professional 600x SDXC UHS-I-Speicherkarte will Lexar die SDXC-Karte mit der derzeit höchsten Speicherkapazität anbieten und empfiehlt sie für Aufnahme, Speicherung und Übertragung von hochauflösenden Bildern sowie längerem 1080p-HD- und 3D-Videomaterial. Mit UHS-I-Technologie verspricht Lexar eine Mindestlesegeschwindigkeit von 600x (90 MB/s). Zusammen mit einem mit einem kompatiblen Kartenlesegerät wie z. B. dem Lexar Professional USB 3.0 Dual-Slot Reader sind auch große Datenmengen schnell übertragen.

Im Lieferumfang der 256-GB-Lexar Professional 600x SDXC UHS-I-Karte mit 256 GB ist die herunterladbare Software Image Rescue 4 enthalten, mit der verlorene oder gelöschte Foto- und Videodateien wiederhergestellt oder von einer beschädigten Karte gerettet werden können. Die Lexar Professional 600x SDXC UHS-I-Karte mit 256 GB soll für stolze 917 Euro erhältlich sein.

XQD-Karten: Schnelle Konkurrenz für CF

Die neuen XQD-Karten sollen langfristig die CF-Karten als professionelle Speichermedien ablösen. Die Lexar Professional XQD-Karten mit 32 GB und 64 GB für DSLR-Kameras der nächsten Generation erreichen eine garantierte Mindestlesegeschwindigkeit von 1100x (168 MB/s). So soll es beispielsweise möglich sein, im Serienaufnahme-Modus bis zu 100 hochauflösende Bilder im Nikon-RAW-Format (NEF) aufzunehmen.

Vergleichstest: 11 Kartenleser im Test

Der kompatible neue XQD-Reader soll dank SuperSpeed-USB 3.0-Technologie die Daten bis zu fünfmal schneller als USB 2.0 zum Computer übertragen. Die Lexar Professional 1100x XQD-Karte soll mit 32 GB 274 Euro und mit 64 GB536 Euro kosten, und der XQD USB 3.0 Reader 42 Euro.

MicroSD: Geschwindigkeit auch im Kleinen

Auch bei den kleinen microSD-Karten für Smartphones, Tablets und Action-Cams zählt Geschwindigkeit. Lexars High-Performance microSDHC UHS-I-Speicherkarten mit 16 GB und 32 GB für kontinuierliche HD- und 3D-Videoaufnahmen ermöglichen es mobilen Anwendern, auch größere Datemengen wie von HD- und 3-D-Videos schnell zu übertragen.

Die Lesegeschwindigkeit der Lexar High-Performance microSDHC UHS-I Karte soll bis zu 600x (90 MB/s) erreichen. Samt mitgeliefertem USB-3.0-Kartenlesegerät in Stick-Form soll die 16-GB-Karte 37 Euro und die 32-GB-Karte 67 Euro kosten.

© Lexar

Lexar Professional XQD-Karte mit 64 GB

Mehr zum Thema

Actioncam

GoPro hat für seine Actioncam Hero eine neue App für iOS und Android veröffentlicht. Passend dazu gibt es ein Update für die Kamera.
Videoschnitt-Software

Magix bringt eine neue Version der Schnittsoftware Video deluxe. Mit an Bord ist unter anderem ein neuer HDR-Effekt für Videos.
Zubehör

Der Sirui VH-10 ist ein Video-Fluid-Neiger für DSLRs und kleinere Camcorder samt Equipment bis sechs Kilogramm.
Videokamera

Der Sony HXR-NX3 ist ein professioneller AVCHD-2.0-Camcorder für Einsteiger mit WLAN-Modul für Online-Veröffentlichungen.
Camcorder mit Spezialmikrofon

Der Zoom Q4 ist ein Audio-Recorder mit Videoaufnahme-Funktion im Camcorder-Design und macht damit Sonys HDR-MV 1 Konkurrenz.