Digitale Fotografie - Test & Praxis
Wirtschaft

Leica - Umsatz verdoppelt

Die Leica Camera AG meldet für die erste Hälfte des laufenden Geschäftsjahres (1. April bis 30. September 2010) nahezu eine Verdopplung ihres Umsatzes.

© leica

leica

Er stieg auf 110,8 Mio Euro im Vergleich zu 59,5 Mio Euro im Vorjahreszeitraum. Besonders erfolgreich war hierbei der Geschäftsbereich Foto. Der Umsatz mit Kameras, Objektiven und Zubehör erhöhte sich um rund 140 Prozent von 36,6 Mio Euro auf 87,7 Mio Euro.

Ebenso erfreulich fällt das operative Ergebnis aus. Mit 13,9 Mio Euro lag es um 21,1 Mio Euro höher als im vergangenen Geschäftsjahr. "Die photokina im September 2010 hat uns sogar Auftragseingänge in Rekordhöhe beschert<<, so Alfred Schopf, Vorstandsvorsitzender der Leica Camera AG. Umsatztreiber sind die Messsucherkamera Leica M9 und das Profisystem Leica S2. Die Kompaktkamera >>Made in Germany<< Leica X1 und die kompakte Reisekamera Leica V-Lux 20 trugen ebenso maßgeblich zur positiven Entwicklung bei.

www.leica-camera.com

Mehr zum Thema

Hands-on Check

Jobys GorillaPod Mobile Rig konnte uns im Hands-On Check überzeugen. Derzeit findet man ihn günstig auf Amazon.
Adobe CC Foto-Abo zum Schnäppchenpreis

Heißer Deal für Fotografen: Amazon bietet zum Countdown zur Cyber-Monday-Woche das Adobe Creative Cloud Foto-Abo mit 20GB zum Schnäppchenpreis an.
Amazon-Rabatt trifft Cashback-Aktion

Amazon lockt heute mit Rabatt auf die Sony A7 II inkl. SEL-2870-Objektiv. Kombiniert mit Sonys Cashback-Aktion ergibt sich ein echtes Schnäppchen.
DSLRs, Spiegellose und Kompaktkameras

Amazon lockt als Tagesangebot zu Nikolaus mit 13 Kamera-Deals von Sony. Mit dabei: RX100 V, A6000, A7 II und A77 II. Wir machen den Preis-Check.
Alles zu Preis, Release und technische Daten

Luxus für 8.000 Euro: Die neue Leica M10-R wartet mit neuem 40-Megapixel-Sensor, leisem Verschluss und mehr auf. Alle Details zu Release und Technik.