Digitale Fotografie - Test & Praxis

Leica - R-System ausverkauft

Nach über 40 Jahren meldet Leica das Ende des R-Spiegelreflexsystems. Als Grund nennt Leica die durch die digitale Entwicklung in den vergangenen Jahren

© Archiv

Nach über 40 Jahren meldet Leica das Ende des R-Spiegelreflexsystems. Als Grund nennt Leica die durch die digitale Entwicklung in den vergangenen Jahren deutlich verringerten Verkaufszahlen für Leica R-Kameras und -Objektive, wodurch dem System die wirtschaftliche Grundlage entzogen worden sei. Der Internetauftritt des Leica R-Systems auf der Leica-Homepage bliebt weiterhin bestehen.

http://de.leica-camera.com/home/

Mehr zum Thema

50-Megapixel-DSLR

Canon hat neue Spiegelreflexkameras mit einem 50,6-Megapixel-Vollformat-Sensor vorgestellt. Die beiden Modelle Canon EOS 5DS und EOS 5DS R…
Spiegellose Systemkamera

Der Nachfolger der X-T1 wird kleiner und günstiger. Die spiegellose Systemkamera mit 16,3 Megapixeln soll ab Sommer erhältlich sein.
Profi-DSLR

Die neue Canon EOS-1D X Mark II bringt zahlreiche Verbesserungen. Wir haben alle Details zu Features, Preis und Verkaufsstart.
Systemkamera

Die neue Sony Alpha 6300 soll beim Autofokus gleich zwei Rekorde in der Klasse der APS-C-Systemkameras brechen.
Die Welt der Fotografie

Moderne Systemkameras sind unser Top-Thema in ColorFoto 4/2017. Lesen Sie die Tests von neun Modellen von Fujifilm, Panasonic, Leica und Sigma.