Digitale Fotografie - Test & Praxis

Leica-Geschäft - Umsätze mit M-System verdoppelt

Leica meldet für das 3. Quartal des Geschäftsjahres 2009/2010 einen gegenüber dem Vorjahr um 17 % gewachsen Umsatz und sieht in dem positiven Quartalsergebnis

image.jpg

© Archiv

Leica meldet für das 3. Quartal des Geschäftsjahres 2009/2010 einen gegenüber dem Vorjahr um 17 % gewachsen Umsatz und sieht in dem positiven Quartalsergebnis die Bestätigung des zum Fiskaljahresbeginn eingeschlagenen Kurses.

Der Leica Camera Konzern schloss das dritte Quartal mit einem Umsatz in Höhe von 48,1 Mio (Vorjahr: 41,1 Mio) Euro ab. Die Erhöhung resultiert vor allem aus der Verdoppelung der Umsätze mit dem Leica M-System, basierend auf der im September 2009 vorgestellten Messsucherkamera Leica M9. Weiterhin erfolgte im Berichtszeitraum der Auslieferungsstart des Profi-Kamerasystems Leica S2. Mehrumsätze erzielte auch das Sortiment der Leica Sportoptik.

Insgesamt erzielte das Unternehmen im dritten Quartal ein positives Ergebnis in Höhe von 4,8 Mio Euro. Dies entspricht einer Verbesserung um 5,4 Mio Euro gegenüber dem Vorjahr. www.leica-camera.com

Mehr zum Thema

Update
KB4100403 bereinigt Abstürze, Akkuprobleme und…

Microsoft veröffentlicht den Patch KB4100403 für Windows 10 Version 1803 (April Update). Dieser löst u.a. Probleme mit einigen Intel- und…
Windows 10 Update
Rechner in Boot-Schleife

Das Windows 10 April Update löst bei Rechnern Boot-Schleifen aus und wurde jetzt für Avast-Nutzer gestoppt. Für Betroffene gibt es eine vorläufige…
WiFi Tool gratis im Microsoft Store
Windows Store

WiFi Tool ist eine WLAN-App im Microsoft Store, die normalerweise 30 Euro kostet. Für wenige Tage gibt es das Programm für Windows-10-Nutzer…
Battlefield 5
Multiplayer-Shooter

EA und DICE haben Battlefield 5 enthüllt. Der Reveal-Trailer zeigt Gameplay und das WW2-Setting – dazu gibt’s das Release-Date und Erfreuliches zum…
Online-Community
In eigener Sache

Aufgrund der Anforderungen der DSGVO sehen wir uns leider gezwungen unser Forum abzustellen. Wir möchten natürlich weiterhin im Austausch mit Ihnen…