Digitale Fotografie - Test & Praxis
Kompaktkamera

Leica D-Lux 6: Neue Hochglanz-Variante

Neben dem dezenten schwarzen Modell mit mattem Gehäuse bietet Leica die Edel-Kompaktzoomkamera D-Lux 6 ab Dezember 2013 auch in einer zweifarbigen Hochglanz-Ausführung an.

© Leica

Leica D-Lux 6 glossy

Auffälliges Designmerkmal der Leica D-Lux 6 "glossy" ist die elegante Kombination aus silbernem Objektiv und schwarzem Hochglanz-Gehäuse. Technisch entspricht die neue hochglänzende Design-Variante mit großem 1,7"-CMOS-Bildsensor, 10 Megapixeln, lichtstarkem 1,4-2,3/4,7-17,7 mm-Zoom (24-90-mm KB), Anschlussmöglichkeit für einen optional erhältlichen elektronischer Sucher sowie den automatischen und manuellen Einstellmöglichkeiten der normalen D-Lux 6.

Wie schon die mattschwarze soll auch die hochglänzende Leica D-Lux 6 in Deutschland knapp 700 Euro kosten. Neu im Leica-Zubehörprogramm für die D-Lux 6 ist die Weichledertasche Leica Soft Pouch aus Lammnappa.

© Leica

Mehr zum Thema

Premium-Kompaktkamera mit APS-C-Sensor

Das Geheimnis um die Leica Mini M ist gelüftet: Als Leica X Vario ist die Premium-Kompaktkamera mit APS-C-Sensor das neueste Mitglied von Leicas…
Edelkompakte

Die Leica D-Lux 6 erscheint in einer neuen, limitierten "G-Star RAW"-Sonderedition, die zusammen mit der Modemarke entworfen wurde.
Kompaktkamera

Die neue Leica C startet eine neue Produktlinie. Die Kompaktkamera kommt als erste Leica mit WLAN und NFC.
Gerüchte

Aus den USA kommen Gerüchte, dass Leica diese Woche eine neue Amateurkamera vorstellen will.
Kompaktkamera

Mit der rund 600 Euro teuren Leica C ist eine neue Premium-Kompaktkamera am Start. Im Test stellt sich heraus, ob der hohe Preis gerechtfertigt ist.