Leica Camera AG - Jahres-Minus trotz Umsatz-Plus

Die Leica Camera AG meldet für die ersten sechs Monate des laufenden Geschäftsjahres bis zum 30. September 2009 einen Umsatz von 59,6 Mio. Euro. Das sind 14,4

News
image.jpg
© Archiv

Die Leica Camera AG meldet für die ersten sechs Monate des laufenden Geschäftsjahres bis zum 30. September 2009 einen Umsatz von 59,6 Mio. Euro. Das sind 14,4 % mehr als im gleichen Vorjahresvergleichszeitraum. Der Umsatz im Segment Foto erhöhte sich auf 36,6 Mio. Euro. Dazu beigetragen haben vor allem die Kompaktkameras und das M-System. Das Konzernergebnis hat sich allerdings im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 2,4 Mio. Euro auf einen Jahresfehlbetrag von 9,6 Mio. Euro verschlechtert. Dafür verantwortlich sind u.a. erhöhter Personalaufwand und gestiegene Aufwendungen für die Markteinführungen neuer Produkte. Im laufenden Geschäftsjahr werden insgesamt zehn neue Produkte der Geschäftsbereiche Foto und Sportoptik weltweit eingeführt. Daher gibt sich Rudolf Spiller, Vorstandsvorsitzender der Leica Camera AG, optimistisch: >>Insbesondere durch den erfolgreichen Markteintritt der im September vorgestellten Systemkameras Leica S2, M9 und X1 verzeichnen wir sehr hohe Auftragseingänge, die zu einem deutlichen Umsatzanstieg in der zweiten Geschäftsjahreshälfte führen werden.<< www.leica-camera.com

27.11.2009 von Redaktion pcmagazin

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Microsoft 365 Family ist das neue Office 365 Home

Büro-Software

Microsoft 365 kaufen: Aktuelle Office-Angebote im Check

Jahreslizenzen für Office bzw. jetzt Microsoft 365 sind regelmäßig im Angebot. Wir zeigen aktuelle Preise und verraten, wann sich ein Office-Kauf…

PS5 SSD einbauen

Speicher-Deals

PS5-SSDs im Angebot: Offizielle Speichererweiterungen…

Seit dem 15. September gibt's für die PS5 das SSD-Update: Offizielle Speichererweiterungen rücken in den Fokus. Wir listen Angebote für WD_Black SN850…

nintendo switch oled

Neuerung

Nintendo Switch OLED: Displayschutz ist schon vorhanden

Wer einen Displayschutz für seine Nintendo Switch OLED sucht, stellt fest: Eine Folie ist schon vorhanden. Die kommt von Nintendo und dient der…

Samsung legt die SSD 980 Pro für die PS5 mit einer eigenen Heatsink neu auf.

Für Playstation 5

Samsung SSD 980 Pro mit Heatsink für PS5 angekündigt

Ab November gibt es die Samsung SSD 980 Pro mit einer eigenen Heatsink. Diese kündigt der Hersteller als 1 und 2-TB-Variante für ab 219,90 Euro an.

 Xbox Series X Mini Fridge: Der kleine Kühlschrank ist ab dem 19. Oktober vorbestellbar.

Kühlschrank im Xbox-Design

Xbox Series X Mini Fridge kaufen: Shop-Links, Angebote und…

Der Xbox Series X Mini Fridge war ursprünglich ein Scherz – ab heute wird es den Mini-Kühlschrank tatsächlich zu kaufen geben. Welche Shops bieten das…