Digitale Fotografie - Test & Praxis

Leica - Ab Juni auch Stative mit rotem Punkt

Im Digiscoping-Bereich seines Geschäftsbereichs Sportoptik kündigt Leica für Juni jetzt auch Dreibein-Teleskopstative mit dem roten Punkt an. Die beiden

© Archiv

Im Digiscoping-Bereich seines Geschäftsbereichs Sportoptik kündigt Leica für Juni jetzt auch Dreibein-Teleskopstative mit dem roten Punkt an. Die beiden Modelle Leica TRI MA 1 und Leica TRI CA 1 sind bis auf das verwendete Material weitgehend baugleich. Anders als das Magnesiumstativ MA 1 ist das um 15 Zentimeter höhere TRI CA 1 aus leichtem Carbon gefertigt. Beide Modelle erinnern an ähnliche Modelle des italienischen Stativspezialisten Gitzo. Zu den Stativen liefert Leica den 570 g schweren Objektivkopf DH 1. Er ist bis 4 kg belastbar, 8,5 cm hoch, lässt sich um 90 Grad neigen und durch ein leichtes Drehen an zwei Feststellrädern präzise horizontal und vertikal arretieren. de.leica-camera.com/sport_optics/televid_spotting_scopes/digiscoping

Mehr zum Thema

Patchday

Der Februar-Patchday steht an. Wir fassen zusammen, was die Windows-10-Updates KB4601319 für die Versionen 2004 und 20H2 sowie KB4601315 für 1909…
Digitale Veranstaltung

Vom 22. bis zum 26. März 2021 findet online der Digital Future Congress (DFC) statt. Hier melden sich Besucher mit bis zu 25 Prozent Rabatt an.
Technik-Angebote in Filialen

Bei Aldi Nord kommt am 25.02. der Medion Akoya S17404. Neben dem „Aldi-Laptop“ schauen wir auf weitere Filial-Angebote: u.a. Mi Band 5, Smartphones…
Bugfixes, Flash-Ende und 21H2-Specs

Nach dem Patchday kommen optionale Updates für Windows 10. Wir fassen das Wichtigste zu KB4601380 (1909), KB4601383 (1809), KB4577586 (19xx) und mehr…