Digitale Fotografie - Test & Praxis
Lumix S1 und Lumix S1R

L-Mount vorgestellt: Panasonic startet Lumix-S-Serie mit Vollformat

Leica, Panasonic und Sigma kooperieren beim neuen L-Mount. Dazu kündigt Panasonic für das Bajonett zwei neue Vollformat-Kameras der Lumix-S-Serie an.

panasonic lumix s1r

© Panasonic

Das erste Teaser-Bild zur Panasonic Lumix S1R: Ein Release der neuen Vollformat-Systemkameras ist für das Frühjahr 2019 geplant.

Vor dem Start der Photokina 2018 geht ein kleines Beben durch die Kamerabranche. Leica Camera, Panasonic und Sigma haben die Gründung der L-Mount Alliance bekannt gegeben. Zusammen wollen die drei Firmen Kameras und Objektive für das L-Bajonett auf den Markt bringen. Die strategische Partnerschaft gleicht damit etwa dem Micro Four Thirds Standard, den Panasonic zusammen 2008 mit Olympus begründet hatte.

L-Mount für Vollformat und APS-C

Bei dem Bajonett handelt es sich um keine komplette Neuentwicklung, sondern die Alliance setzt auf das 2014 mit der Leica T eingeführte L-Mount. Dieses sei weiterentwickelt und verbessert worden. Dank einem Durchmesser von 51,6 mm eignet sich das Bajonett sowohl für Kameras mit Vollformat- wie auch APS-C-Sensor. Optiken der verschiedenen Systeme können dabei ohne Adapter und angeblich auch ohne Einschränkungen an allen L-Mount-Kameras genutzt werden. Das geringe Auflagemaß von nur 20 mm soll zudem kompakte Objektive ermöglichen.

Von Leica wird der L-Bajonettanschluss bereits vom Leica SL System​ im Vollformat sowie von der Leica CL​, Leica TL und Leica TL2​ im APS-C-Format genutzt. Panasonic geht zur Photokina nun mit zwei passenden Vollformat-Kameras an den Start, Sigma will ebenfalls neue Produkte in naher Zukunft vorstellen.

Lumix S1 und Lumix S1R: Panasonics Vollformat-Premiere

Für das L-Mount stellt Panasonic mit der Lumix S1 und Lumix S1R erste neue Vollformat-Kameras vor und feiert damit seine spiegellose Vollformat-Premiere. Diese sollen im Frühjahr 2019 auf den Markt kommen. Erste Details gibt Panasonic jedoch bereits jetzt bekannt.

Analog zur A7- und A7R-Modellreihe von Branchenvorreiter Sony startet die Lumix-S-Serie mit zwei Systemkameras, die sich in erster Linie durch die Sensorauflösung unterscheiden. Die Lumix S1 löst mit 24 Megapixeln auf, die Lumix S1R bringt es auf 47 Megapixel.

Beide Kameras kommen mit einem Dual-Bildstabilisierungssystem, dass Verwacklungskorrektor in Kamera und Objektiv kombiniert. Panasonic verspricht einen großen und hochauflösenden elektronischen Sucher, einen um drei Achsen drehbaren Monitor sowie einen doppelten XQD/SD-Karten-Slot. Beide Lumix-S-Kameras sind zudem wetterfest und sollen 4K-Videos mit 60 B/s aufnehmen können.

Auch eigene L-Objektive kündigt Panasonic an. Den Anfang sollen eine 50 mm f/1,4 Festbrennweite, ein 24-105 mm f/2,8 Zoom sowie ein 70-200 mm f/2,8 Zoom machen. Bis 2020 soll die Zahl der Optiken von Panasonic mit L-Bajonett auf über zehn wachsen.

Am MFT-System will das Unternehmen dennoch festhalten und dies weiter pflegen. Als Beweis dafür kündigte Panasonic mit dem Leica DG Vario-Summilux F1.7 / 10-25mm (20-50mm KB) gleichzeitig ein lichtstarkes neues Weitwinkel-Zoom für das MFT-System an. Die L-Mount-Kameras soll in Zukunft dann auf das High-End-Segment zielen.

Mehr lesen

Fujifilm X-T3 Release Preis Daten
Spiegellose Systemkamera

Neuer Sensor, neuer Prozessor, neuer Sucher: Fujifilm verpasst seiner Systemkamera X-T2 ein Hardware-Upgrade. Hier alle Details zur Fujifilm X-T3.

Mehr zum Thema

beste spiegellose systemkamera 2018 - fotolia 201348812
Kaufberatung

Spiegellose Systemkameras verbinden Kompaktheit mit großen Sensoren und guter Bildqualität. Wir stellen die besten Spiegellosen 2018 vor.
Panasonic Lumix G9 Test
Spiegellose Systemkamera

Die Panasonic Lumix G9 basiert technisch auf der GH5. Ihr Handling zielt nun jedoch auf Fotografen. Unser Test zeigt, ob der Plan aufgeht.
Canon EOS R
Neue Systemkamera kurz vor Release

Nach der Nikon-Z-Serie nähert sich auch Canons erste spiegellose Vollformat-Systemkamera dem Release. Leaks zur Canon EOS R verraten bereits Details.
Fujifilm X-T3 Release Preis Daten
Spiegellose Systemkamera

Neuer Sensor, neuer Prozessor, neuer Sucher: Fujifilm verpasst seiner Systemkamera X-T2 ein Hardware-Upgrade. Hier alle Details zur Fujifilm X-T3.
canon eos r nikon z7 sony a7r iii vergleich
Spiegellose Vollformatkameras

In unserem Vergleich tritt die neue Canon EOS R gegen die Nikon Z7 und Sony A7R III an. Wer behält im Test der Vollformat-Kameras die Nase vorne?