Windows 7 inklusive Software-Paket

Kostenloses Upgrade auf Windows 7 für Käufer eines Sony Vaio Notebooks

Der Unterhaltungselektronikhersteller Sony hat am Freitag angekündigt, den Käufern eines Vaio-Notebooks eine kostenlose Lizenz für Windows 7 zur Verfügung zu stellen.

© Archiv

Sony VAIO Update

Wer ein Gerät zwischen dem 26. Juni und dem 31. Januar 2010 erwirbt, kann umsteigen. Zwar will Sony die Lizenz für Windows kostenlos zur Verfügung stellen, allerdings fällt für die Bereitstellung und den Versand der DVD eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 25 Euro an. Interessenten können sich ab sofort unter www.vaio.eu/windows7 registrieren. Ab Anfang Oktober möchte Sony seine Kunden zum Abschluss der Bestellung eine Erinnerung zukommen lassen. Detaillierte Informationen zum Inhalt des Softwarepaketes sollen in den nächsten Wochen bekannt gegeben werden.

Das Angebot soll nach Angaben des Herstellers außerdem auch für alle Vaio Notebooks ab den Herbstmodellen 2008 gültig sein.

Mehr zum Thema

Mobile Workstation für Kreative

Mit dem zBook x2 bringt HP einen leistungsstarken 2-in-1-Laptop auf den Markt. Dank passivem Eingabestift ist er besonders für Grafiker interessant.
Marktforscher

Analysen zum PC-Markt im dritten Quartal 2017 lassen auf einen PC-Markt hoffen, der sich langsam einpendelt. Notebooks sind in Europa beliebt.
Gaming-Grafikkarten

Der Release einer Geforce RTX 2060 bleibt ungewiss. Aktuell lässt Nvidia durchblicken, neben RTX 2080 (Ti) und 2070 weiterhin mit den Vorgängern zu…
Europa wächst, alle anderen schrumpfen

PC-Hersteller wie Dell, HP oder Lenovo haben in Q2/2019 laut Marktforschern mehr PC-Hardware verkauft. Das liege v.a. am Windows-10-Umstieg im…
Apple Computer

Ab sofort lässt sich der Mac Pro 2019 kaufen bzw. vorbestellen: zu Preisen von 6.499 bis über 60.000 Euro. Der Release erfolgt innerhalb von zwei…