Digitale Fotografie - Test & Praxis

Kopin - Mini-Monitore als Sucher-Ersatz

Der US-amerikanische Micro-Display-Spezialist Kopin, dessen Produkte außer in militärischem Gerät auch in den elektronischen Suchern vieler namhafter

© Archiv

Der US-amerikanische Micro-Display-Spezialist Kopin, dessen Produkte außer in militärischem Gerät auch in den elektronischen Suchern vieler namhafter Digitalkameras stecken, hat ein VGA-Display mit 600 x 480 Pixeln bei einer Diagonale von nur rund 1/4" oder 7 mm entwickelt. Möglich wurde dies durch eine Miniaturisierung der Display-Bildpunkte (dots), von denen drei ein farbiges Pixel ergeben, auf 2,9 x 8,7 µm. Für Kopin ist das aber nur ein erster Schritt zu einem Display mit 2048 x 2048 Punkten in der Größe kleiner als eine normale Briefmarke. Die kleinen Pixel erlauben 1/3"-SVGA-Monitore mit 800 x 600 Punkten, 1/2,3"-XGA-Monitore mit 1024 x 768 Punkten oder etwa 1/2"-SXGA-Monitore mit 1280 x 1024 Punkten. Kopin hält schon zwei US-Patente betreffend den Einsatz solch hochauflösender Mini-Displays in einem Lupensystem für Digitalkameras, z. B. als Ersatz für Spiegelreflex-Sucher.

www.kopin.com

Mehr zum Thema

Patchday

Der Februar-Patchday steht an. Wir fassen zusammen, was die Windows-10-Updates KB4601319 für die Versionen 2004 und 20H2 sowie KB4601315 für 1909…
Digitale Veranstaltung

Vom 22. bis zum 26. März 2021 findet online der Digital Future Congress (DFC) statt. Hier melden sich Besucher mit bis zu 25 Prozent Rabatt an.
Technik-Angebote in Filialen

Bei Aldi Nord kommt am 25.02. der Medion Akoya S17404. Neben dem „Aldi-Laptop“ schauen wir auf weitere Filial-Angebote: u.a. Mi Band 5, Smartphones…
Bugfixes, Flash-Ende und 21H2-Specs

Nach dem Patchday kommen optionale Updates für Windows 10. Wir fassen das Wichtigste zu KB4601380 (1909), KB4601383 (1809), KB4577586 (19xx) und mehr…