Digitale Fotografie - Test & Praxis

König Photobags - Fotorucksack-Klassiker neu aufgelegt

König Photobags hat eine neue Variante seines Expeditionsrucksacks vorgestellt. Das abnehmbare Tragesystem, die wasser- und staubdichte Verschlusstechnik und

© Archiv

König Photobags hat eine neue Variante seines Expeditionsrucksacks vorgestellt. Das abnehmbare Tragesystem, die wasser- und staubdichte Verschlusstechnik und der Abriebschutz der Außenhülle wurden weiter verbessert. Der modulare Fotorucksack besteht aus einer robusten, wasser- und staubdichten Außenhaut mit inneren Verstärkungsplatten sowie einem variablen, strapazierfähigen Innenteileinsatz. Dieser kann auch nach Kundenwunsch individuell gefertigt werden. Der Fotorucksack von König Photobags bietet so eine hochwertige Transportlösung für Kameras und Teleobjektive bis 4.0/ 600 mm sowie für Mittel- oder Großformatausrüstungen. Im Lieferumfang enthalten sind das abnehmbare Tragesystem, Deckeltaschen, Schultergurt, Tragegriff und Halteschlingen für das Stativ. Der Rucksack hat Bordgepäckmaße bei einem Leergewicht von 2,3 kg und lässt sich durch Zubehör individuell anpassen. Die Preise im Direktvertrieb beginnen bei 400 Euro. www.koenig-photobags.de

Mehr zum Thema

Software in der Kritik

Die Software Zoom steht wegen der Sammlung und Weitergabe von Nutzerdaten in der Kritik. Der Hersteller hat inzwischen darauf reagiert.
Microsoft-Neuigkeiten

Microsoft 365 Personal und Family sind ab 21. April verfügbar. Preise und was das für Office 365 Personal und Home bedeutet und mehr lesen Sie hier.
Home-Office, Multimedia, Gaming und mehr

Es gibt Notebook-Angebote mit den neuen Ryzen-Chips von AMD. Erste Modelle finden sich in Shops mit Ryzen 5 4500U ab 499 und Ryzen 7 4700U ab 650…
Update: Bereits vergriffen

Die Nintendo Switch Lite ist bei Lidl Online im Angebot für 179 Euro. Dazu gibt es Animal Crossing für 47,99 Euro. Das ist günstiger als bei der…
COVID-19 als Phishing-Falle

Bei der COVID-19-Soforthilfe droht Betrug. Die Polizei warnt aktuell vor einer dreisten Masche, mit der persönliche Daten abgegriffen werden sollen.