Digitale Fotografie - Test & Praxis

Kodak - OLED-Geschäft geht an koreanische LG Electronics

Kodak hat am 4 Dezember bekannt gegeben, dass es sein OLED-Geschäft an eine Gruppe von LG-Tochterfirmen verkaufen wird. Die Transaktion soll bis Ende dieses

image.jpg

© Archiv

Kodak hat am 4 Dezember bekannt gegeben, dass es sein OLED-Geschäft an eine Gruppe von LG-Tochterfirmen verkaufen wird. Die Transaktion soll bis Ende dieses Jahres abgeschlossen sein. Kodak, einer der Pioniere der OLED-Entwicklung seit 1970, will im Rahmen einer Repositionierung seine Investionen weiter konzentrieren und so seine finanzielle Position stärken. Kodak soll aber weiterhin Zugriff auf die OLED-Technologie zur Verwendung in eigenen Produkten wie Kameras oder Bilderrahmen haben.

Foto: Kodak OLED 7620 WiFi-Bilderrahmen

www.businesswire.com/news/home/20091204005287/en

Mehr zum Thema

Herr der Ringe Serie Amazon Prime Video
Ehemals Freitag-Filme-Abend

Amazons Film-Schnäppchen zum Leihen sind zurück - allerdings mit einer Einschränkung. Alle Titel und Konditionen im Überblick.
Powerpoint: Kopfzeile und Fußzeile einfügen
Präsentationen

In Präsentationen sollten Sie immer einheitliche Kopf- und Fußzeilen einfügen. Dazu ist für große Projekte auch eine automatische Nummerierung…
Windows 10 April 2018 Update Download
Nutzerberichte über Bugs

Das Oktober Update für Windows 10 macht womöglich weitere Probleme. Nutzer berichten von einem mitunter gefährlichen Verhalten der integrierten…
4K-TV: Kaufberatung
Fernseher-Schnäppchen

Amazon hat am Montag drei 4K-TVs von Samsung im Tagesangebot. Wir schauen uns Modelle, Features und Preise an und verraten, ob sich der Kauf lohnt.
Frequency: Staffel 2 auf Netflix?
Sci-Fi-Serie

Auf Netflix läuft Staffel 1 der Sci-Fi-Serie Frequency. Wann kommt Staffel 2? Wir nennen den aktuellen Stand und verraten, wie Sie an neue Folgen…