Digitale Fotografie - Test & Praxis

Kodak - OLED-Geschäft geht an koreanische LG Electronics

Kodak hat am 4 Dezember bekannt gegeben, dass es sein OLED-Geschäft an eine Gruppe von LG-Tochterfirmen verkaufen wird. Die Transaktion soll bis Ende dieses

© Archiv

Kodak hat am 4 Dezember bekannt gegeben, dass es sein OLED-Geschäft an eine Gruppe von LG-Tochterfirmen verkaufen wird. Die Transaktion soll bis Ende dieses Jahres abgeschlossen sein. Kodak, einer der Pioniere der OLED-Entwicklung seit 1970, will im Rahmen einer Repositionierung seine Investionen weiter konzentrieren und so seine finanzielle Position stärken. Kodak soll aber weiterhin Zugriff auf die OLED-Technologie zur Verwendung in eigenen Produkten wie Kameras oder Bilderrahmen haben.

Foto: Kodak OLED 7620 WiFi-Bilderrahmen

www.businesswire.com/news/home/20091204005287/en

Mehr zum Thema

4K-Filme im Angebot

Sie wollen Ihre UHD-Sammlung ausbauen? Dann ist jetzt die richtige Gelegenheit. Amazon bietet 4K-Filme von Warner im Rahmen einer Spar-Aktion an.
Schnäppchen-Check

TV-Modelle von Samsung zu vergünstigten Preisen: Wir sagen, welche 4K-Fernseher es gibt, was sie kosten und ob es sich lohnt!
Windows Codecs Library

Gefahr von Remote Code Execution: Microsoft hat ein außerplanmäßiges Update veröffentlicht, um zwei Sicherheitslücken in Windows 10 zu beseitigen.
Amazon Prime Video und Co.

Heute startet die Bundesliga-Relegation 2020 mit dem Spiel Bremen - Heidenheim. Wir erklären, wo Sie die Partie im TV oder im Live Stream sehen.
Pokémon GO Event

Der Countdown zum Go Fest 2020 läuft. Nun ist die GO-Fest Fähigkeits-Herausforderung gestartet. Hier sind alle Aufgaben, Belohnungen und mehr.