Digitale Fotografie - Test & Praxis

Kodak - OLED-Geschäft geht an koreanische LG Electronics

Kodak hat am 4 Dezember bekannt gegeben, dass es sein OLED-Geschäft an eine Gruppe von LG-Tochterfirmen verkaufen wird. Die Transaktion soll bis Ende dieses

image.jpg

© Archiv

Kodak hat am 4 Dezember bekannt gegeben, dass es sein OLED-Geschäft an eine Gruppe von LG-Tochterfirmen verkaufen wird. Die Transaktion soll bis Ende dieses Jahres abgeschlossen sein. Kodak, einer der Pioniere der OLED-Entwicklung seit 1970, will im Rahmen einer Repositionierung seine Investionen weiter konzentrieren und so seine finanzielle Position stärken. Kodak soll aber weiterhin Zugriff auf die OLED-Technologie zur Verwendung in eigenen Produkten wie Kameras oder Bilderrahmen haben.

Foto: Kodak OLED 7620 WiFi-Bilderrahmen

www.businesswire.com/news/home/20091204005287/en

Mehr zum Thema

Dolby Atmos Soundbar
Last-Minute-Angebot

Kurz vor Weihnachten gibt es Sony-Soundbars unter anderem mit Dolby Atmos als Last-Minute-Schnäppchen. Ob die Angebote lohnen, lesen Sie im…
Amazon: Drucker im Angebot
Mufus und mobile Fotodrucker ab 52 Euro

Amazon hat einige Drucker, Multifunktionsgeräte und mobile Fotodrucker im Angebot. Wir zeigen, welches Angebot für welchen Käufer geeignet ist.
pokemon go pvp update attacke werte
Data-Mining zu Tränerkämpfen

Trainerkämpfe sind live in Pokémon GO. Durch das Update werden völlig neue Attackewerte im PVP-Modus eingeführt. Was Sie dazu wissen müssen.
pokemon go pvp bug kein schaden
Probleme in Trainerkämpfen

Ein PVP-Bug sorgt für Probleme in Trainerkämpfen: Manche Spieler können keinen Schaden ausrichten. Ein kleiner Trick kann helfen.
Nintendo Switch Box Hardware Details
Online-Schnäppchenvergleich

Die Nintendo Switch ist im Amazon-Tagesangebot für 289 Euro. Der Preis ist für das Gerät alleine aktuell der niedrigste. Doch eine Alternative wäre…