Digitale Fotografie - Test & Praxis

Kodak EasyShare S730 - Bilderrahmen mit Akku

Den digitalen Bilderrahmen Kodak EasyShare S730 kann man vom Stromnetz trennen, und so als mobilen Bildpräsentator nutzen. Eine Stunde soll der Rahmen mit Akku

© Archiv

Den digitalen Bilderrahmen Kodak EasyShare S730 kann man vom Stromnetz trennen, und so als mobilen Bildpräsentator nutzen. Eine Stunde soll der Rahmen mit Akku durchhalten. Spannend ist die Funktion "Dynamische Collage". Ist sie aktiviert, stellt der Rahmen mehrere Bilder nach dem Zufallsprinzip gleichzeitig dar. Mit dem "Picture Finder" sucht nach Bildern gleichen Datums, die sich dann vergrößert in einer Diashow betrachten lassen. Sobald der EasyShare S730 eine Verbindung zu einer Speicherkarte oder einem USB-Stick mit digitalen Bildern bekommt, startet die Diashow automatisch. Alternativ arbeitet der Rahmen mit einem 1 Gigabyte großen internen Speicher. Der digitale Bilderrahmen Kodak S730 soll im dritten Quartal für 150 Euro erhältlich sein.

www.kodak.de

Mehr zum Thema

Preis-Check

Sonos lockt in der großen Rabatt-Woche um Black Friday und Cyber Monday 2020 mit eigenen Angeboten. Doch lohnen sich die Sonos-Deals wirklich? Der…
PC-Kauf

Gleich vorab: Es gibt kaum eine RTX 30 und keine Radeon RX 6800 (XT). Wer jetzt eine Grafikkarte kaufen will, bekommt bei uns die besten…
Release der kleinen Ampere-Grafikkarte

Ab dem 02. Dezember können Sie die RTX 3060 Ti kaufen. Wir listen Shop-Links zu möglichen Angeboten der Online-Händler für Sie auf.