Digitale Fotografie - Test & Praxis

Kodak EasyShare D830 und D1030 - Digitale Bilderrahmen

Kodak präsentiert mit der neuen EasyShare D-Serie zwei digitale Bilderrahmen in den Größen 8- und 10-Zoll. Beide Produkte haben einen 512 MB großen internen

© Archiv

Kodak präsentiert mit der neuen EasyShare D-Serie zwei digitale Bilderrahmen in den Größen 8- und 10-Zoll. Beide Produkte haben einen 512 MB großen internen Speicher integriert und werden über die Quick Touch-Leiste bedient. Dank der Plug-and-Play-Funktion spielen beide Displays automatisch Diashows direkt von Speicherkarte oder USB-Stick ab. Alternativ synchronisiert man den EasyShare mit dem Computer. Beide digitale Bilderrahmen sind mit Ansichten wie Dynamische Collage, Einzelbild, Uhr und Kalender ausgestattet. Den Stromverbrauch drosselt Kodak über ein umweltfreundliches Netzteil und über eine programmierbare An-/ Aus-Funktion. Der Kodak EasyShare D830 und der D1030 sind ab sofort für rund 160 Euro und 200 Euro mit Wechselrahmen im Handel erhältlich. www.kodak.com

Mehr zum Thema

Kaufübersicht zur High-End-Grafikkarte

Nach dem Release der Geforce RTX 3090 verraten wir Ihnen, wo Sie die High-End-Grafikkarte kaufen können. Alle Infos zu Starttermin, Angeboten, Shops…
Grafikkarten-Gerüchte

Nicht nur eine Release-Verschiebung, sondern eine Absage: Die aufgebohrten Nvidia-Grafikkarten Geforce RTX 3080 mit 20 GB und RTX 3070 mit 16 GB sind…
Serien und Filme gemeinsam streamen

Die Groupwatch-Funktion von Disney Plus ist jetzt auch in Deutschland verfügbar. So streamen Sie gemeinsam Filme und Serien online.
Netflix, Youtube, Twitch und mehr

Bis zum Erscheinungstermin der Playstation 5 dauert es keinen Monat mehr. Jetzt hat Sony bekannt gegeben, welche Unterhaltungs-Apps direkt zum Release…
Wireless-Headset

Ab sofort ist mit dem HS75 XB ein neues kabelloses Gaming-Headset für die neuen Xbox-Series-Konsolen verfügbar.