Digitale Fotografie - Test & Praxis

Kodak - Digitalfoto-Pionier geehrt

Der Kodak-Forscher und Digitalfoto-Pionier Steve Sasson erhält den Innovation Award der renommierten britischen Wirtschaftszeitschrift The Economist in der

image.jpg

© Archiv

Der Kodak-Forscher und Digitalfoto-Pionier Steve Sasson erhält den Innovation Award der renommierten britischen Wirtschaftszeitschrift The Economist in der Kategorie "Produkte und Dienstleistungen". Die Auszeichnung wird am 29. Oktober in London vergeben.

Sasson, Entwickler der ersten Kamera mit einem CCD-Sensor im Jahre 1975, hatte sich nach mehr als 35järiger Entwicklungstätigkeit im Bereich der Digitalfotografie dieses Jahr aus dem Berufsleben verabschiedet. "Steven hat das Gesicht der Amateurfotografie mit seiner Erfindung refokussiert", heißt es in der Begründung des Economist zur Preisverleihung.

Schon 2008 hatte Sasson der Kulturpreis der DGPh erhalten. Frühere Gewinner des Economist-Awards waren die You Tube-Gründer Chen und Hurley, Nintendo-Videospiel-Pionier Miyamoto und das Apple Ipod-Team.

www.kodak.com

Mehr zum Thema

Update
KB4100403 bereinigt Abstürze, Akkuprobleme und…

Microsoft veröffentlicht den Patch KB4100403 für Windows 10 Version 1803 (April Update). Dieser löst u.a. Probleme mit einigen Intel- und…
Windows 10 Update
Rechner in Boot-Schleife

Das Windows 10 April Update löst bei Rechnern Boot-Schleifen aus und wurde jetzt für Avast-Nutzer gestoppt. Für Betroffene gibt es eine vorläufige…
WiFi Tool gratis im Microsoft Store
Windows Store

WiFi Tool ist eine WLAN-App im Microsoft Store, die normalerweise 30 Euro kostet. Für wenige Tage gibt es das Programm für Windows-10-Nutzer…
Battlefield 5
Multiplayer-Shooter

EA und DICE haben Battlefield 5 enthüllt. Der Reveal-Trailer zeigt Gameplay und das WW2-Setting – dazu gibt’s das Release-Date und Erfreuliches zum…
Online-Community
In eigener Sache

Aufgrund der Anforderungen der DSGVO sehen wir uns leider gezwungen unser Forum abzustellen. Wir möchten natürlich weiterhin im Austausch mit Ihnen…