Digitale Fotografie - Test & Praxis

Kodak - Digitalfoto-Pionier geehrt

Der Kodak-Forscher und Digitalfoto-Pionier Steve Sasson erhält den Innovation Award der renommierten britischen Wirtschaftszeitschrift The Economist in der

© Archiv

Der Kodak-Forscher und Digitalfoto-Pionier Steve Sasson erhält den Innovation Award der renommierten britischen Wirtschaftszeitschrift The Economist in der Kategorie "Produkte und Dienstleistungen". Die Auszeichnung wird am 29. Oktober in London vergeben.

Sasson, Entwickler der ersten Kamera mit einem CCD-Sensor im Jahre 1975, hatte sich nach mehr als 35järiger Entwicklungstätigkeit im Bereich der Digitalfotografie dieses Jahr aus dem Berufsleben verabschiedet. "Steven hat das Gesicht der Amateurfotografie mit seiner Erfindung refokussiert", heißt es in der Begründung des Economist zur Preisverleihung.

Schon 2008 hatte Sasson der Kulturpreis der DGPh erhalten. Frühere Gewinner des Economist-Awards waren die You Tube-Gründer Chen und Hurley, Nintendo-Videospiel-Pionier Miyamoto und das Apple Ipod-Team.

www.kodak.com

Mehr zum Thema

Software in der Kritik

Die Software Zoom steht wegen der Sammlung und Weitergabe von Nutzerdaten in der Kritik. Der Hersteller hat inzwischen darauf reagiert.
Microsoft-Neuigkeiten

Microsoft 365 Personal und Family sind ab 21. April verfügbar. Preise und was das für Office 365 Personal und Home bedeutet und mehr lesen Sie hier.
Home-Office, Multimedia, Gaming und mehr

Es gibt Notebook-Angebote mit den neuen Ryzen-Chips von AMD. Erste Modelle finden sich in Shops mit Ryzen 5 4500U ab 499 und Ryzen 7 4700U ab 650…
Update: Bereits vergriffen

Die Nintendo Switch Lite ist bei Lidl Online im Angebot für 179 Euro. Dazu gibt es Animal Crossing für 47,99 Euro. Das ist günstiger als bei der…
COVID-19 als Phishing-Falle

Bei der COVID-19-Soforthilfe droht Betrug. Die Polizei warnt aktuell vor einer dreisten Masche, mit der persönliche Daten abgegriffen werden sollen.