Digitale Fotografie - Test & Praxis
35mm-Film

Kodachrome - Das endgültige Aus

Der letzte verbliebene Kodachrome-Entwicklungsdienst Dwayne's Photo in Parsons, Kansas, kündigt das Ende seiner Kodachrome-Entwicklung für den 30. Dezember 2010 an. Mit Push/Pull-Entwicklungen wird schon am 23. Dezember Schluss sein.

© Kodachrome

Der 30. November wird der letzte Termin sein, an dem Kodak Europa Kodachrome-Filme zur Entwicklung annimmt. Sie können bis dahin geschickt werden an Kodak SA, Case Postale, CH - 1001 Lausanne, Schweiz, von wo sie in die USA gehen und nach etwa 3 Wochen zurückkommen.

Kodak hatte das Ende des legendären Diafilms schon im Juni 2009 angekündigt. Damit geht eine 75 Jahre währende Ära zu Ende, die mit der Vorstellung des Kodachrome 1935 begann. Zuletzt machte der Klassiker nur noch 1 Prozent des gesamten Koda-Filmumsatzes aus. www.dwaynesphoto.com

Mehr zum Thema

Hands-on Check

Jobys GorillaPod Mobile Rig konnte uns im Hands-On Check überzeugen. Derzeit findet man ihn günstig auf Amazon.
Adobe CC Foto-Abo zum Schnäppchenpreis

Heißer Deal für Fotografen: Amazon bietet zum Countdown zur Cyber-Monday-Woche das Adobe Creative Cloud Foto-Abo mit 20GB zum Schnäppchenpreis an.
Amazon-Rabatt trifft Cashback-Aktion

Amazon lockt heute mit Rabatt auf die Sony A7 II inkl. SEL-2870-Objektiv. Kombiniert mit Sonys Cashback-Aktion ergibt sich ein echtes Schnäppchen.
DSLRs, Spiegellose und Kompaktkameras

Amazon lockt als Tagesangebot zu Nikolaus mit 13 Kamera-Deals von Sony. Mit dabei: RX100 V, A6000, A7 II und A77 II. Wir machen den Preis-Check.
Alles zu Preis, Release und technische Daten

Luxus für 8.000 Euro: Die neue Leica M10-R wartet mit neuem 40-Megapixel-Sensor, leisem Verschluss und mehr auf. Alle Details zu Release und Technik.