Home und Mobile Entertainment erleben
Online-Videothek

KiKi: Neue Online-Videothek für Kinder

Mit Kiki ist eine neues Videoportal für Kinder an den Start gegangen. kinderkino.tv ist Teil des Film-Downloadshops Load.TV und spezialisiert auf Kinderfilme. Hier haben Eltern die Möglichkeit, für ihren Nachwuchs Filme herunterzuladen oder die Kinder direkt am PC oder internetfähigen Fernseher die Filme anschauen zu lassen.

© KiKi

Kiki Online-Vieothek für Kinder

Die Website kinderkino.tv wird bei Eltern sicherlich großen Anklang finden. Auf der Seite finden sich Serien, Filme und einige Specials, die Eltern entweder herunterladen, oder direkt als Stream im Internet ansehen können. Die Filme sind in zwei FSK-übliche Altersstufen eingeteilt: ab 0 Jahren und ab 6 Jahren .

Die Preise sind ebenfalls kindgerecht: Für eine Episode einer Serie bezahlt man 99 Cent. Filme kosten zwischen 2,99 Euro und 4,99 Euro. Allerdings wird hier auch noch zwischen Download und einmaligem Ansehen unterschieden. Wer einen Film nur einmal sehen will, zahlt zwischen 99 Cent und 1,99 Euro.

Eltern sollten auf jeden Fall einen Blick auf das neue Portal riskieren. Brandneue Filme werden zwar nicht angeboten, aber auch unter den zahlreichen Katalogtiteln des Kiki-Portfolios finden sich viele Klassiker und Inhalte, die ihre Kleinen sicherlich begeistern werden.

© KiKi

KiKi Online-Videothek für Kinder

Mehr zum Thema

IFA-Vorschau

Die Internet TV Box III von Hama macht herkömmliche Fernseher zu Smart-TVs. Neu beim Anbieter ist Video on Demand als Zusatzservice.
Internet-Fernsehen

Google Chromecast ist nicht viel größer als ein USB-Stick. Doch dieser Stick hat das Potential, der Apple-TV-Box mächtig Konkurrenz zu machen.
4K Stream

Zusammen mit Samsung als TV-Hardware-Partner hat Maxdome gezeigt, dass UHD-Streaming möglich ist - und die eigenen UHD-Pläne vorgestellt.
Red Button Attack

Millionen von Smart-TVs mit HbbTV-Standard weisen eine gravierende Sicherheitslücke auf. Nutzer bekommen von der "Red Button Attack" nicht einmal…
Internet-TV

Pünktlich zur Fußball-WM: Zattoo liefert neue Apps für mobiles Fernsehen. Im Angebot stehen App-Versionen für iOS, Android und Windows Phone.