Barcamp

KiCamp: Künstliche Intelligenz in Forschung und Business

Am 11. Oktober findet in München kostenlos das 1. KiCamp statt. Als informelles Barcamp richtet es sich an Forscher, Startups und interessierte Laien.

News
VG Wort Pixel
KiCamp Logo
© Screenguide

Die Screenguide lädt zum #KiCamp am 11. Oktober 2017 nach München ein. Das Barcamp zum Thema Künstliche Intelligenz spricht KI-Forscher, KI-Startups, KI-Denker, KI-Geldgeber, KI-Geldnehmer, KI-Sicherheitsexperten und natürlich auch KI-interessierte Laien an. Jeder Teilnehmer soll mit neuen Visionen und Ideen nach Hause gehen, er soll gesehen haben, wie andere es machen, und er soll neue spannende Kontakte geknüpft haben. Und wir hoffen natürlich auf viele Teilnehmer, die selbst ein Projekt, eine neue Theorie oder eine Zukunftsfrage vorstellen und mit anderen diskutieren möchten, so wie es bei einem Barcamp üblich ist. Barcamp-Neulinge sind herzlich willkommen. Die Veranstaltung beginnt um 9 Uhr im Microsoft-Hauptgebäude in München.

Was ist ein Barcamp?

Ein Barcamp ist eine Konferenz mit offenem Themenplan. Das heißt, jeder der etwas beitragen möchte, schlägt in der Einführungsrunde sein Thema vor. Gemeinsam wird dann der Ablauf und die Raumvergabe beschlossen und an einer Session-Wand ein Ablaufplan erstellt. Wir haben fünf Sessionrunden und drei Räume, sodass insgesamt 15 Veranstaltungen zusammenkommen. Auch Barcamp-Neulinge sind herzlich willkommen. Wie der Ablauf funktioniert, lernt man zu Beginn der Einführungs-Session. Jeder Teilnehmer ist herzlich eingeladen, selbst eine Session zu leiten. Das kann als Vortrag oder auch nur als Moderation einer spontanen Diskussion sein.​

Bitte melden Sie sich auf Eventbrite (kostenlos) an.

Microsoft Zentrale
Die Microsoft-Zentrale in München von außen.
© Wolf Hosbach
Microsoft-Zentrale Eingang
Der Eingangsbereich der Microsoft-Zentrale in München.
© Wolf Hosbach

8.9.2017 von Wolf Hosbach

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Amazon Echo Look

Amazon

Echo Look: Neuer Kamera-Assistent gibt Styling-Tipps

Für Echo Look kombiniert Amazon seinen Sprachassistenten Alexa mit einer smarten Kamera. Das Ergebnis: Ein sprechender Style-Berater.

Sony Aibo 2017 Roboter

Intelligentes Spielzeug

Aibo: Roboterhund von Sony feiert ein Comeback

Vor 10 Jahren stellte Sony die Produktion seines Roboterhundes ein. Nun feiert der neue Aibo sein Comeback - mit künstlicher Intelligenz.

Chatbots von e-bot7

Künstliche Intelligenz im Einsatz

Chatbots, der Kundenservice von morgen

Kundenservice wird zunehmend über Chats abgewickelt. Doch auf der anderen Seite des Chats sitzen immer öfter keine Menschen mehr - sondern Bots.

IT Trends 2018

Prognose

Bitcoin, KI und Co: Das sind die IT-Trends 2018

Quo Vadis Tech-Welt? Wir blicken in unserer Prognose auf die IT-Trends 2018 - von Bitcoin über KI und VR bis hin zu Smarthome und 5G.

KI Prozessor - Künstliche Intelligenz, Neuronales Netz (Symbolbild)

Report

KI-Prozessoren: Warum die neuen Chips die Zukunft sind

KI-Prozessoren, NPUs und Co: Der Wettstreit um neue Spezial-Chips ist in vollem Gange. Das Ziel: die Funktion unseres Gehirns nachzuahmen.