KEF bringt Reference-Boxen in Sonderlackierung

KEF präsentiert Reference-Boxen in zwölf Formel-1-Farben

Die britische Lautsprecher-Schmiede KEF verkauft alle Boxen-Typen der "Reference"-Serie ab sofort in zwölf neuen Sonderlackierungen. Die Farben sind dabei den Lackierungen der Formel-1-Rennwägen nachempfunden. Allerdings verlangt KEF für die Sonderlackierungen 25 Prozent Aufpreis.

News
KEF Reference
Formel-1-Sonderlackierungen für KEF Reference
© KEF

Die britische Lautsprecher-Schmiede KEF verkauft alle Boxen-Typen der "Reference"-Serie ab sofort in zwölf neuen Sonderlackierungen. Die Farben sind dabei den Lackierungen der Formel-1-Rennwägen nachempfunden. Allerdings verlangt KEF für die Sonderlackierungen 25 Prozent Aufpreis.

Die KEF Reference-Serie umfasst neun Modelle. Dazu gehören der klassische Regallautsprecher 201/2, die Standlautsprecher 203/2 und 205/2 (3-Wege-Lautsprecher) sowie das Modell 207/2 (4-Wege-Standlautsprecher). Alle Modelle sind mit einer Hochtonkalotte aus Titan (Hypertweeter) ausgestattet, was die Wiedergabe der Höhen optimieren soll. Die von KEF patentierte Uni-Q Technologie arbeitet mit einem separaten Hochtöner im Zentrum des Mitteltöners, was dafür sorgt soll, dass der Zuhörer überall im Raum einen 3D-Sound zu hören bekommt. Darüber hinaus besitzen alle Modelle einen Tri-Wiring-Anschluss und die Möglichkeit, die Basswiedergabe entsprechend den akustischen Anforderungen einzustellen, um eine Anpassung in verschiedenen Hörräumen zu ermöglichen.

Die Standard-Farbe der Reference-Boxen ist schwarzer Klavierlack. Darüber hinaus gibt es nun ab sofort die Formel-1-Lackierungen: Grafit (dunkelgraumetallic), Grigio (mittelgraumetallic), Stardust (silbermetallic), Blassgold (goldmetallic), Granat (dunkelrotmetallic), Saphir (dunkelblaumetallic), Orangensorbet (orangemetallic), Limettensorbet (hellgrünmetallic), Zitronensorbet (gelbmetallic), Schneeweiß (glanzweiß), Rennrot (hellrot) und Rennblau (hellblau).

KEF Reference
Formel-1-Sonderlackierungen für KEF Reference
© KEF

10.7.2010 von Redaktion pcmagazin und Andy Ilmberger

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

IFA Andreas Stumptner Roland Seibt Antonia Laier

TechNite Spezial zur Messe

IFA-Rückblick 2016: OLED, 3D-Sound und Virtual Reality

video war auf der Messe in Berlin unterwegs und hat die wichtigsten Trends und Highlights in der großen TechNite-Spezialausgabe zusammengefasst.

Loewe Unboxing Bild 7

UHD-TV

Unboxing: Loewe Bild 7 OLED

Wir haben den ersten Loewe OLED TV schon im Labor! Testchef Roland Seibt entpackt den Bild 7 gemeinsam mit dem Loewe Produktmanager hier im exklusiven…

Metz Novum OLED

OLED

Der erste Metz-OLED im Unboxing

Metz hat auf der IFA seinen ersten OLED-Fernseher vorgestellt. Nurz kurze Zeit später traf ein Vorserien-Modell im video-Labor ein. Hier sehen Sie das…

Game of Thrones Staffel 7 Folge 2 - Sturmtochter

Leaks angekündigt

Hackerangriff auf HBO: "Game of Thrones"-Folgen…

Hacker haben bei HBO 1,5 TB Daten gestohlen. Brisant: Darunter könnten unveröffentlichte Folgen der 7. Staffel von Game of Thrones sein.

01_Disney-Plus-Verw-nscht-Teaser

Modernes Märchen

Disney+: „Verwünscht nochmal“ ab 18. November im Stream

Am 18. November startet mit “Verwünscht nochmal” das moderne Disney-Märchen für Jung und Alt schon eine Woche vor dem ursprünglich geplanten Release…