Digitale Fotografie - Test & Praxis

Kata "Lightweight Protection" - Taschen mit Geld-zurück-Garantie

Unter dem Namen "Lightweight Protection" führt Kata drei neue Foto- und Videotaschen-Kollektionen ein. Den Käufern verspricht der Hersteller die leichtesten

© Archiv

Unter dem Namen "Lightweight Protection" führt Kata drei neue Foto- und Videotaschen-Kollektionen ein. Den Käufern verspricht der Hersteller die leichtesten und sichersten Taschen ihrer Klasse und gibt eine Geld-zurück-Garantie für den Fall, dass der Käufer bei einem Mitbewerber eine leichtere Tasche mit gleicher Ausstattung findet.

Mit den drei Kollektionen D-Light (DL), Pro-Light (PL) und Ultra-Light (UL) von der kleinen "Hybrid"-Umhängetasche bis zum großen "Bumblebee"-Rucksack will Kata den unterschiedlichen Bedürfnissen von Fotografen gerecht werden. Die neuen Taschen sind ab sofort zu Preisen von 80 Euro für das Hybrid-Model bis 420 Euro für den Bumblebee-Rucksack bei allen Kata-Premium-Händlern verfügbar.

www.kata-bags.com

© Archiv

Für Reise und Arbeit finden Profis in dem 52 x 33 x 22 cm großen je nach Ausstattung 2,4 - 4,8 kg schwerne FlyBy-76 eine Kameratasche inklusive Trolleyfunktion.

© Archiv

Die gut 500 g wiegende Umhängetasche Hybrid-531 DL kann in zwei je 10 x 10 x 17,5 cm große Taschen geteilt werden.

Mehr zum Thema

Witcher-Prequel

Keine Serie war auf Netflix im letzten Jahr so erfolreich wie "The Witcher". Jetzt soll ein Spin-Off erzählen, wie die namensgebenden Hexer…
Schnäppchen-Check mit Alternativen

In den Amazon-Tagesangeboten findet sich u.a. das Lenovo S540 mit Ryzen 5 3500U und 8 bzw. 256 GB für RAM und SSD. Lohnt sich das Notebook-Angebot?
Leihen und streamen

Sommerkino bei Amazon: Prime-Kunden können aktuell ausgewählte Filme für 97 Cent leihen und streamen. Das Angebot enthält viele echte Blockbuster.
IFA-Vorschau

AVM hat die neue Fritzbox 6850 LTE vorgestellt. Weitere 5G- und Wifi-6-Router-Neuheiten kündigen die Berliner für die IFA Special Edition 2020 an.
Pokémon GO Event

Die Drachen-Woche in Pokémon GO ist der erste Teil des Hyperbonus 2020. Hier alle Infos zum Event, der befristeten Forschung und den Belohnungen.