Kata "Lightweight Protection" - Taschen mit Geld-zurück-Garantie

Unter dem Namen "Lightweight Protection" führt Kata drei neue Foto- und Videotaschen-Kollektionen ein. Den Käufern verspricht der Hersteller die leichtesten

News
image.jpg
© Archiv

Unter dem Namen "Lightweight Protection" führt Kata drei neue Foto- und Videotaschen-Kollektionen ein. Den Käufern verspricht der Hersteller die leichtesten und sichersten Taschen ihrer Klasse und gibt eine Geld-zurück-Garantie für den Fall, dass der Käufer bei einem Mitbewerber eine leichtere Tasche mit gleicher Ausstattung findet.

Mit den drei Kollektionen D-Light (DL), Pro-Light (PL) und Ultra-Light (UL) von der kleinen "Hybrid"-Umhängetasche bis zum großen "Bumblebee"-Rucksack will Kata den unterschiedlichen Bedürfnissen von Fotografen gerecht werden. Die neuen Taschen sind ab sofort zu Preisen von 80 Euro für das Hybrid-Model bis 420 Euro für den Bumblebee-Rucksack bei allen Kata-Premium-Händlern verfügbar.

www.kata-bags.com

image.jpg
Für Reise und Arbeit finden Profis in dem 52 x 33 x 22 cm großen je nach Ausstattung 2,4 - 4,8 kg schwerne FlyBy-76 eine Kameratasche inklusive Trolleyfunktion.
© Archiv
image.jpg
Die gut 500 g wiegende Umhängetasche Hybrid-531 DL kann in zwei je 10 x 10 x 17,5 cm große Taschen geteilt werden.
© Archiv

1.6.2010 von Redaktion pcmagazin

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Microsoft 365 Family ist das neue Office 365 Home

Büro-Software

Microsoft 365 kaufen: Aktuelle Office-Angebote im Check

Jahreslizenzen für Office bzw. jetzt Microsoft 365 sind regelmäßig im Angebot. Wir zeigen aktuelle Preise und verraten, wann sich ein Office-Kauf…

PS5 SSD einbauen

Speicher-Deals

PS5-SSDs im Angebot: Offizielle Speichererweiterungen…

Seit dem 15. September gibt's für die PS5 das SSD-Update: Offizielle Speichererweiterungen rücken in den Fokus. Wir listen Angebote für WD_Black SN850…

Das Startmenü wandert in Windows 11 in die Mitte.

Workaround für "hohe" Systemanforderungen

Windows 11: Hardware-Prüfung umgehen - Tool und offizieller…

Die Systemanforderungen von Windows 11 mit TPM 2.0 und Secure Boot sperren viele Rechner aus. Diese Tipps helfen beim Umgehen der Hardwareprüfung –…

nintendo switch oled

Neuerung

Nintendo Switch OLED: Displayschutz ist schon vorhanden

Wer einen Displayschutz für seine Nintendo Switch OLED sucht, stellt fest: Eine Folie ist schon vorhanden. Die kommt von Nintendo und dient der…

Samsung legt die SSD 980 Pro für die PS5 mit einer eigenen Heatsink neu auf.

Für Playstation 5

Samsung SSD 980 Pro mit Heatsink für PS5 angekündigt

Ab November gibt es die Samsung SSD 980 Pro mit einer eigenen Heatsink. Diese kündigt der Hersteller als 1 und 2-TB-Variante für ab 219,90 Euro an.