Digitale Fotografie - Test & Praxis
Foto-Flohmärkte

Kamerabörsen 2014: Neue Termine bundesweit

Über 20 "Kamerabörsen" für Amateure, Sammler und Profis sind für 2014 zwischen Hamburg, München und Berlin angekündigt.

© Horst Gottfried

Kamerabörse,Kameras,Zubehör

Unter der Marke "Kamerabörse" finden auch 2014 wieder zahlreiche Foto-Flohmärkte in ganz Deutschland zwischen Hamburg, Berlin und München statt. Eine Liste mit den geplanten Terminen 2014 hat der Veranstalter jetzt veröffentlicht. 

Kaufberatung Systemkameras: Worauf Sie beim DSLR-Kauf achten sollten

Die Kamerabörsen mit Angeboten von Edelholz- bis Digitalkameras und allem erdenklichen Zubehör finden jeweils Samstag oder Sonntag von 10 - 17 Uhr statt. Der Eintritt beträgt 5 Euro, für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre ist der Eintritt frei. Aussteller zahlen je nach Standgröße 30 bis 50 Euro Miete. Wichtiger Vorteil der Flohmärkte vor allem für Käufer ist, dass anders als beim Internethandel die Kamera- und Zubehörschnäppchen direkt vor Ort im Original selbst begutachtet werden können.

Mehr zum Thema

Lesertest

Bis zum 15. Juni bietet ColorFoto allen Canon-EOS-60D-Fotografen die Gelegenheit, die 60D detailliert aus ihrer persönlichen Sicht zu beurteilen.
Kamera-Technologie

Steht die Fotografie vor einer Revolution? Ein neu entwickelter Kamerasensor aus Graphen soll 1.000 mal lichtempfindlicher sein als aktuelle…
Blitzangebote zu Kameras, DSLRs & Co.

Die Cyber-Monday-Woche ist in vollem Gange. An Tag 7 lockt Amazon unter anderem mit der Systemkamera Olympus PEN E-PM2 und vielen Speicherkarten.
Fotoszene

Preise im Wert von über 27.000 Euro winken den Siegern des Naturfoto-Wettbewerbs "Glanzlichter 2014". Noch bis zum 15. Januar 2014 können Beiträge…
Aktuelle Sortimentsliste

Eine Übersicht über das komplette Angebot an Ricoh- und Pentax-Kameras samt Zubehör verschafft eine aktuelle Sortimentsliste.