Digitale Fotografie - Test & Praxis

Kaiser Twin1 ISR - Talentierter Fernauslöser

Der neue Fernauslöser Twin1 ISR von Kaiser vereint die Funktionen einfaches Auslösen, verzögertes Auslösen, Langzeitbelichtungen, Intervall- und

image.jpg

© Archiv

Der neue Fernauslöser Twin1 ISR von Kaiser vereint die Funktionen einfaches Auslösen, verzögertes Auslösen, Langzeitbelichtungen, Intervall- und Serienaufnahmen sowohl einzeln oder in Kombination mit Hilfe des integrierten Timers. Timer, Intervallzeiten und Langzeitbelichtungen lassen sich zwischen 1 Sekunde und 99 Stunden, 59 Minuten und 59 Sekunden mit einer Anzahl von maximal 9.999 Auslösungen vorwählen. Die Bedienung erfolgt über einen zweistufigen Auslöseknopf zum Fokussieren und Auslösen sowie eine 4-Weg-Navigationstaste.

Alle Einstellungen sind auf einem dreizeiligen LCD-Display mit zuschaltbarer Beleuchtung kontrollierbar. Den kompakten, 26 Gramm leichten Fernauslöser gibt es für Canon/Pentax/Samsung-, Nikon- oder Sony/Minolta-Kameras, jeweils mit allen benötigten Auslösekabeln. Die mitgelieferte 3V-Batterie reicht für circa zwei Monate Dauerbetrieb. 60 Euro soll der Twin 1 ISR kosten.

www.kaiser-fototechnik.de

Mehr zum Thema

Update
KB4345421 für April Update

Microsoft hat eine Woche nach dem Patchday mit KB4345421 ein neues Windows Update für Windows 10 (1803) veröffentlicht. Dieses kümmert sich um…
Asus Expedition Radeon RX570 04G
Mittelklasse-GPU

Die Grafikkartenpreise fallen. Wer jetzt eine AMD Radeon RX 570 kaufen will, wird mit einem aktuellen Prime-Angebot von Amazon für ein Asus-Modell…
Facebook-Kontosperrung
Täuschung mit Fake-Profilen

Cyberkriminelle geben sich mit Fake-Profilen als Facebook-Mitarbeiter aus. Es drohe eine Kontosperrung. In Wirklichkeit handelt es sich um…
pokemon go celebi deoxys jirachi neue pokemon
Legendäres Pokémon für deutsche Spieler

Wie könnten auch deutsche Spieler von Pokémon GO das legendäre Pokémon Celebi fangen, das bisher nur beim Fanfest in Chicago zu erhalten war?
World of Warcraft: Battle for Azeroth
Online-Rollenspiel

Das Online-Rollenspiel World of Warcraft hat Neuerungen für das Abo-Modell erhalten. Dazu bringt der neue Patch 8.0 eine Unterstützung für DirectX 12.