Vom Kino direkt ins Wohnzimmer

"Die Känguru-Chroniken" schon jetzt digital verfügbar

Die Corona-Krise macht es möglich: Die deutsche Komödie von Dani Levy nach den Büchern von Marc-Uwe Kling ist kurz nach ihrem Kinostart bereits als Stream auf verschiedenen VoD-Portalen zu finden.

News
VG Wort Pixel
Die Känguru-Chroniken Film
In Die Känguru-Chroniken teilt sich ein unterambitionierter Kleinkünstler die Wohnung mit einem kommunistischen Känguru.
© X-Verleih

Nach der Corona-bedingten Schließung der meisten deutschen  Kinos erscheint die Komödie "Die Känguru-Chroniken" bereits heute als Streaming-Titel auf zahlreichen Video-On-Demand-Plattformen.

Nach zunächst bundesweit 724 Kinos spielten zuletzt mit den beiden Autokinos Drive In in Kornwestheim und in Essen nur noch zwei Kinos den Film von Dani Levy, der auf den Büchern von Marc-Uwe Kling basiert.

Um "Die Känguru-Chroniken" dennoch seinem Publikum zugänglich zu machen, folgt die Komödie nun dem Beispiel, das bereits einige Hollywood-Filme vorgemacht haben und geht den Weg direkt in den Stream. Der Titel kann nun digital gekauft werden.

Kinos bekommen Teil des Kuchens

In Solidarität und Partnerschaft beteiligt der Filmverleih der "Känguru-Chroniken" mit Unterstützung der Zuschauer die Kinos an den digitalen Erlösen.

Der Preis für einen Stream fällt dadurch teurer als gewohnt aus. So kostet die Komödie bei Amazon zum Start derzeit 16,99 Euro. Ein maßgeblicher Betrag – und das ist ein Novum – soll dann aber an die Kinos weitergereicht werden, die den Film zum Kinostart unterstützt hatten.

Das Känguru als Ausnahme

Der Filmverleih der deutschen Komödie betonte dabei, dass es sich bei diesem Vorgehen um eine Sonderregelung handele, um den Film ausnahmsweise früher als üblich digital verfügbar zu machen. Trotz allem gälte auch weiterhin "Cinema first".

Sobald die Kinos wieder öffneten, werde auch "Die Känguru-Chroniken" wieder auf der großen Leinwand zu sehen sein.

Känguru-Chroniken: Um was geht’s?

Der Film erzählt die Gesichte eines ungleichen Paares. Marc-Uwe, ein "unterambitionierter Kleinkünstler mit Migräne-Hintergrund", lebt mit einem Känguru zusammen. Doch die  Kreuzberger WG ist in Gefahr: Ein rechtspopulistischer Immobilienhai bedroht mit einem gigantischen Bauprojekt die Idylle des Kiezes. Das findet das Känguru gar nicht gut - schließlich ist es Kommunist.

Der Film basiert auf den gleichnamigen Büchern und Hörbüchern von Marc Uwe Kling, die zu Beststellern wurden und in den vergangenen Jahren eine breite Fan-Basis hinter sich versammeln konnte.

2.4.2020 von Konstantin Grassl

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Jude Law

Hype durch Coronavirus

"Contagion" bei Netflix & Co.: Wer zeigt den…

Durch den Coronavirus Covi-19 wird ein Film aus dem Jahr 2011 auf einmal zum Hit. Doch wo gibt es "Contagion" aktuell im Stream auf Deutsch?

The Hatefull Eight - Trailer

Pulp Fiction, Inglourious Basterds und mehr

Tarantino-Doku "The Bloody Genius" kostenlos…

Fans von Regisseur Quentin Tarantino können die Dokumentation "The Bloody Genius" für kurze Zeit vollständig online ansehen.

extraction netflix film chris hemsworth

Extraction, Bird Box und Co.

Netflix Top 10: Das sind die meistgesehenen Original-Filme

Wie viele Zuschauer sehen eigentlich die teuren Netflix-Eigenproduktionen? Netflix verrät erstmals eine Top 10 der meistgesehenen Original-Filme.

Marvel Avengers

Günstig leihen und streamen

99-Cent-Filme bei Prime: Black Panther, Harriet und mehr

Filmabend zum Schnäppchenpreis: Amazon bietet Prime-Kunden erneut eine Auswahl an Filmtiteln zur vergünstigten Leih-Gebühr von 99 Cent an.

Szene aus Soul: Kleine Seele und Seele mit Hut

Kein Kino-Start

Neuer Pixar-Film "Soul" direkt bei Disney Plus:…

Pixars Animationsfilm "Soul" wird nicht im Kino erscheinen. Stattdessen startet Disney den Film direkt zum Streamen bei Disney Plus. Update: Neuer…