Digitale Fotografie - Test & Praxis
Camcoder

JVC Everio GZ-V590, V570 und E-Serie - kompakte Camcorder

JVC macht den Vorreiter bei den Neuvorstellungen und verkündet im Vorfeld der CES bereits fünf neue Camcorder. Dabei setzt der Hersteller wieder ganz auf kompakte Bauweise, aber gleichzeitig auch auf verbesserte Objektive und einen neuen Bildverarbeitungsprozessor.

© JVC

Die Spitzenmodelle Everio GZ-V590 (64 GB interner Speicher) und GZ-V570 (32 GB interner Speicher) arbeiten wie der bereits im September vorgestellte Camcorder/Fotokamera-Zwitter PX-10 mit dem Falconbird Prozessor.

JVC verbaut in die GZ-V590 und V570 eine Optik mit 3,33 - 33,3 mm Brennweite. Die Lichtstärke von 1,2 des 10fach-Zooms ist durchaus beachtlich. Im Inneren des auf eine kompakte Bauweise (36 x 57 x 115,5 Millimeter, knapp 200 Gramm) getrimmten Camcorders arbeitet ein 1/4,1 Zoll großer rückseitig belichteter CMOS-Sensor (Backlight Iluminated).

Neu ist eine Mimikerkennung, die auch bei Hunden und Katzen funktionieren soll. Über das 7,6 cm (3 Zoll) großen Touchscreen-Display lässt sich ein Zeichenwerkzeug aufrufen mit dem man Deko-Grafiken positionieren und dem Video hinzufügen kann. Das Handbuch kann man mittels eines auf dem Display abgebildeten QR-Codes mit dem Smartphone aufrufen, somit wird es wohl kein gedrucktes Handbuch geben. Der GZ-V590 wird mit 64 GB internem Speicher und in den Farben schwarz, silber und pink ausgeliefert, der GZ-V570 hat 32 GB Speicher und ist nur in schwarz und silber verfügbar.

Ebenfalls neu sind die Einsteigermodelle der E-Serie: Die GZ-E265 hat 32 GB internen Speicher, die GZ-E225 16 Gigabyte und die GZ-E220 lediglich 8 Gigabyte. Auch hier arbeitet ein rückseitig belichteter CMOS-Sensor in dem Fall mit 3,32 Megapixel. Das 40fach optische Zoom hat die Lichtstärke F 1,8. Die Modelle haben ein eingebautes LED-Licht.

Preise gibt der Hersteller noch nicht bekannt - die werden voraussichtlich erst zur CES veröffentlicht, die Anfang Januar stattfindet.  http://www3.jvckenwood.com/press/2011/gz-v590.html

© JVC

JVC V570

© JVC

JVC V590

Mehr zum Thema

Hands-on Check

Jobys GorillaPod Mobile Rig konnte uns im Hands-On Check überzeugen. Derzeit findet man ihn günstig auf Amazon.
Adobe CC Foto-Abo zum Schnäppchenpreis

Heißer Deal für Fotografen: Amazon bietet zum Prime Day das Adobe Creative Cloud Foto-Abo zum Schnäppchenpreis an. Enthalten sind Photoshop und…
Amazon-Rabatt trifft Cashback-Aktion

Amazon lockt heute mit Rabatt auf die Sony A7 II inkl. SEL-2870-Objektiv. Kombiniert mit Sonys Cashback-Aktion ergibt sich ein echtes Schnäppchen.
DSLRs, Spiegellose und Kompaktkameras

Amazon lockt als Tagesangebot zu Nikolaus mit 13 Kamera-Deals von Sony. Mit dabei: RX100 V, A6000, A7 II und A77 II. Wir machen den Preis-Check.
Alles zu Preis, Release und technische Daten

Luxus für 8.000 Euro: Die neue Leica M10-R wartet mit neuem 40-Megapixel-Sensor, leisem Verschluss und mehr auf. Alle Details zu Release und Technik.