JVC DLA-SH7NL - Größer als Full-HD projizieren

JVC geht mit einem 4K2K-Beamer und einer satten 10 Megapixel-Projektion in die Vollen. Der DLA-SH7NL Projektor basiert auf der JVC-eigenen D-ILA-Technologie

News
image.jpg
© Archiv

JVC geht mit einem 4K2K-Beamer und einer satten 10 Megapixel-Projektion in die Vollen. Der DLA-SH7NL Projektor basiert auf der JVC-eigenen D-ILA-Technologie und arbeitet mit drei 1,27-Zoll D-ILA-Displays. Die native Auflösung des Beamers liegt bei 4096x2400 Pixeln. Das Kontrastverhältnis gibt JVC mit 10.000:1 an. Der Projektor kann gleichzeitig zwei oder vier Bilder in WUXGA-Auflösung (1,920 x 1,200) und Full-HD Auflösung entgegennehmen, denn er hat vier DVI (Dual-Link)-Eingänge. Mit zwei Projektoren soll die 3D-Wiedergabe machbar sein. Außerdem kann der JVC DLA-SH7NL auch eine um 90 Grad gedrehte Projektion an die Leinwand werfen. Für Helligkeit sogen gleich zwei 330 Watt starke Halogenlampen die für 5,000 Lumen gut sein sollen. Wird nur eine der Halogenbirnen einzeln eingesetzt wählt der Projektor automatisch die mit weniger Betriebsstunden. Die Lampen sollen 3000 Betriebsstunden halten - allerdings nur im auf 265 Watt reduzierten Sparmodus. Der Projektor wiegt satte 50 Kilo - ohne Optik. Gleich zwei Objektive stehen zur Wahl: Ein 1,22-fach Zoom für Projektionsabstände zwischen 2,6 - 12 Meter und eine Festbrennweite für 1,2 - 6,2 Meter. Der Preis für den professionellen Superbeamer ist noch nicht bekannt. www.jvcpro.eu

12.2.2010 von Redaktion pcmagazin

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Microsoft 365 Family ist das neue Office 365 Home

Büro-Software

Microsoft 365 kaufen: Aktuelle Office-Angebote im Check

Jahreslizenzen für Office bzw. jetzt Microsoft 365 sind regelmäßig im Angebot. Wir zeigen aktuelle Preise und verraten, wann sich ein Office-Kauf…

PS5 SSD einbauen

Speicher-Deals

PS5-SSDs im Angebot: Offizielle Speichererweiterungen…

Seit dem 15. September gibt's für die PS5 das SSD-Update: Offizielle Speichererweiterungen rücken in den Fokus. Wir listen Angebote für WD_Black SN850…

Das Startmenü wandert in Windows 11 in die Mitte.

Workaround für "hohe" Systemanforderungen

Windows 11: Hardware-Prüfung umgehen - Tool und offizieller…

Die Systemanforderungen von Windows 11 mit TPM 2.0 und Secure Boot sperren viele Rechner aus. Diese Tipps helfen beim Umgehen der Hardwareprüfung –…

nintendo switch oled

Neuerung

Nintendo Switch OLED: Displayschutz ist schon vorhanden

Wer einen Displayschutz für seine Nintendo Switch OLED sucht, stellt fest: Eine Folie ist schon vorhanden. Die kommt von Nintendo und dient der…

Samsung legt die SSD 980 Pro für die PS5 mit einer eigenen Heatsink neu auf.

Für Playstation 5

Samsung SSD 980 Pro mit Heatsink für PS5 angekündigt

Ab November gibt es die Samsung SSD 980 Pro mit einer eigenen Heatsink. Diese kündigt der Hersteller als 1 und 2-TB-Variante für ab 219,90 Euro an.