Digitale Fotografie - Test & Praxis

JVC DLA-SH7NL - Größer als Full-HD projizieren

JVC geht mit einem 4K2K-Beamer und einer satten 10 Megapixel-Projektion in die Vollen. Der DLA-SH7NL Projektor basiert auf der JVC-eigenen D-ILA-Technologie

© Archiv

JVC geht mit einem 4K2K-Beamer und einer satten 10 Megapixel-Projektion in die Vollen. Der DLA-SH7NL Projektor basiert auf der JVC-eigenen D-ILA-Technologie und arbeitet mit drei 1,27-Zoll D-ILA-Displays. Die native Auflösung des Beamers liegt bei 4096x2400 Pixeln. Das Kontrastverhältnis gibt JVC mit 10.000:1 an. Der Projektor kann gleichzeitig zwei oder vier Bilder in WUXGA-Auflösung (1,920 x 1,200) und Full-HD Auflösung entgegennehmen, denn er hat vier DVI (Dual-Link)-Eingänge. Mit zwei Projektoren soll die 3D-Wiedergabe machbar sein. Außerdem kann der JVC DLA-SH7NL auch eine um 90 Grad gedrehte Projektion an die Leinwand werfen. Für Helligkeit sogen gleich zwei 330 Watt starke Halogenlampen die für 5,000 Lumen gut sein sollen. Wird nur eine der Halogenbirnen einzeln eingesetzt wählt der Projektor automatisch die mit weniger Betriebsstunden. Die Lampen sollen 3000 Betriebsstunden halten - allerdings nur im auf 265 Watt reduzierten Sparmodus. Der Projektor wiegt satte 50 Kilo - ohne Optik. Gleich zwei Objektive stehen zur Wahl: Ein 1,22-fach Zoom für Projektionsabstände zwischen 2,6 - 12 Meter und eine Festbrennweite für 1,2 - 6,2 Meter. Der Preis für den professionellen Superbeamer ist noch nicht bekannt. www.jvcpro.eu

Mehr zum Thema

Patchday

Der Februar-Patchday steht an. Wir fassen zusammen, was die Windows-10-Updates KB4601319 für die Versionen 2004 und 20H2 sowie KB4601315 für 1909…
Digitale Veranstaltung

Vom 22. bis zum 26. März 2021 findet online der Digital Future Congress (DFC) statt. Hier melden sich Besucher mit bis zu 25 Prozent Rabatt an.
Technik-Angebote in Filialen

Bei Aldi Nord kommt am 25.02. der Medion Akoya S17404. Neben dem „Aldi-Laptop“ schauen wir auf weitere Filial-Angebote: u.a. Mi Band 5, Smartphones…
Bugfixes, Flash-Ende und 21H2-Specs

Nach dem Patchday kommen optionale Updates für Windows 10. Wir fassen das Wichtigste zu KB4601380 (1909), KB4601383 (1809), KB4577586 (19xx) und mehr…