Digitale Fotografie - Test & Praxis

Jobo photoGPS - jetzt auch kompatibel mit Mac OS

Nutzer des Jobo photoGPS können ab sofort die Mac OS-kompatible Version 1.0.6.1 der zugehörigen Synchronisations-Software im Servicebereich der Jobo- Webseite

© Archiv

Nutzer des Jobo photoGPS können ab sofort die Mac OS-kompatible Version 1.0.6.1 der zugehörigen Synchronisations-Software im Servicebereich der Jobo- Webseite herunterladen. Darüber hinaus bietet Jobo ab sofort einen Sony Blitzschuh-Adapter an. Damit kann der photoGPS auch an einigen Sony- und KonicaMinolta-Kameras verwendet werden. Das Jobo photoGPS ist ein GPS-Empfänger, der wie ein Blitzgerät direkt auf den Blitzschuh der Kamera gesteckt wird. Der Blitzsynchronimpuls löst bei der Aufnahme dann eine Speicherung der aktuellen Geodaten aus, die später auf dem Computer mit den entsprechenden Bildern mittels der Software automatisch zusammengeführt werden. Das 68 x 20 x 43 mm kleine und 80 g leichte Gerät kostet 160 Euro, der Sony-Adapter 50 Euro.

www.jobo.com/web/Firmware-Service.485.0.html

Mehr zum Thema

Amazon Prime Video und Co.

Heute entscheidet sich die Bundesliga-Relegation 2020 mit dem Spiel Heidenheim - Bremen. Wir erklären, wo Sie die Partie im TV oder Live Stream sehen.
Das ist die neue Marvel-Heldin

Black Widow wird wohl der letzte Film im Marvel-Universum für Scarlett Johansson werden. Eine Nachfolgerin für die Superheldin steht bereits fest.
Amazon Prime Video und Co.

Heute startet die Bundesliga-Relegation 2020 in der 2. Liga mit dem Spiel Nürnberg - Ingolstadt. Wo Sie die Partie im TV oder Live Stream sehen.
Für Router, Repeater, Fritzfon und mehr

AVM hat das Update Fritz OS 7.20 für Fritzbox-Router, Repeater, Fritzfon und Co. gestartet. Wir fassen die wichtigsten Neuerungen zusammen.
Gratis-Spiel und weitere digitale Geschenke

Auf dem Live-Event Ubisoft Forward will der Publisher sein kommendes Spiele-Lineup vorstellen. Zuschauer sollen dabei kostenlose Goodies erhalten.