Digitale Fotografie - Test & Praxis

Jobo Keyframe - Mini-Digitalrahmen

Nicht größer sondern kleiner - das ist der Trick mit dem Jobo beim Keyframe genannten Bilderrahmen überzeugen will. Genauer gesagt ist es ein

image.jpg

© Archiv

Nicht größer sondern kleiner - das ist der Trick mit dem Jobo beim Keyframe genannten Bilderrahmen überzeugen will. Genauer gesagt ist es ein Bilderschlüsselanhänger mit integriertem 3,8 cm großem Display. Der KeyFrame kann eine Diashow abspielen oder Einzelbilder mit einer Auflösung von 128 x 128 Pixel anzeigen. Er bietet Speicherplatz für bis zu 60 Bilder, läuft mit einer Energieladung 4 Stunden und wird die via USB geladen und mit Bildern versorgt. Eine Software mit der man Bilder drehen und Bildausschnitte auswählen kann liefert Jobo mit. So nebenbei bietet der KeyFrame eine Uhr sowie eine Datumsanzeige. Er ist in den Farben schwarz, rot und pink ab Anfang November 2009 für voraussichtlich 16 Euro erhältlich. www.jobo.com

Mehr zum Thema

Chuwi Hi10 Plus im Test
Mit Windows 10 und Android

Das Chuwi Hi10 Plus gibt es wieder mit passender Tastatur im Angebot. Der Preis leigt bei 161,81 Euro. Wir verraten alle wichtigen Infos zum…
Genervt chatten
Vorschaltwerbung und Unterbrechung

Facebook will Werbeclips in den Messenger integrieren, die das Chatten und Scrollen mitsamt Bild und Ton unterbrechen. Das könnte nervig werden!
Online-Community
Subscription Groups

Eine Facebook-Gruppe zu leiten und mit Inhalten zu füllen, kostet viel Arbeit. In "Subscription Groups" sollen Admins bald Inhalte gegen Geld anbieten…
Minecraft wird voraussichtlich noch dieses Jahr für die Next-Gen-Konsolen auf den Markt kommen.
Update für Nintendo Switch Edition

Nintendo veröffentlicht den Trailer zum neuen Update für die "Minecraft: Nintendo Switch Edition". Dieser zeigt Cross-Play mit der Xbox One.
Steam Summer Sale 2018
Intergalaktische Sommer-Aktion

Der Steam Summer Sale 2018 ist am Donnerstagabend gestartet. Bis zum 5. Juli warten unzählige PC-Spiele und mehr mit hohen Rabatten. Wir zeigen die…