Jobo Giga Vu/One Sonic - Schnelle Massenspeicher nach Maß

Zwei neue Fotospeicher mit Multi-Kartenleser für die gängigen Speichermedien bringt Jobo zur PMA auf den Markt. Der Giga Vu Sonic erlaubt mit seinem 5 x 6,5

News
image.jpg
© Archiv

Zwei neue Fotospeicher mit Multi-Kartenleser für die gängigen Speichermedien bringt Jobo zur PMA auf den Markt. Der Giga Vu Sonic erlaubt mit seinem 5 x 6,5 cm großen 3,2"-Farb-Display mit 320 x 240 Pixeln (ca. 125 dpi) die visuelle Bildkontrolle von JPEG- sowie zahlreichen RAW-Formaten. Es gibt ihn mit Speicherkapazitäten von 80, 120, 160 oder 250 GB zu Preisen zwischen 330 und 450 Euro. Der 133 x 75 x 25 mm große und 280 g schwere Giga Vu benötigt für die Übertragung von 1 GB an Daten inklusive Verify-Funktion nur 30 Sekunden. Eine Akkuladung reicht laut Jobo für bis zu 250 GB Datentransfer. Der Giga Vu kann Fotos darüber hinaus in einer Diashow anzeigen und bietet eine mehrstufige Zoomfunktion sowie eine Bilddrehfunktion.

Der Giga One Sonic ist als reiner Fotospeicher nur mit Statusdisplay mit Festplattengrößen von 80, 120, 160 oder 200 GB für 190 Euro bis 330 Euro erhältlich. In weniger als 1 Minute überträgt der Giga One bis zu 1 GB Daten auf seine Festplatte und verifiziert dabei direkt die vollständige Datenübertragung. Über fünf Bedienungstasten hat der Nutzer alle Funktionen des 127 x 73 x 20 mm flachen und 240 g schweren Gerätes schnell im Griff. Eine Akkuladung soll für bis zu 120 GB Datenübertragung reichen. www.jobo.com

25.2.2009 von Redaktion pcmagazin

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Microsoft 365 Family ist das neue Office 365 Home

Büro-Software

Microsoft 365 kaufen: Aktuelle Office-Angebote im Check

Jahreslizenzen für Office bzw. jetzt Microsoft 365 sind regelmäßig im Angebot. Wir zeigen aktuelle Preise und verraten, wann sich ein Office-Kauf…

PS5 SSD einbauen

Speicher-Deals

PS5-SSDs im Angebot: Offizielle Speichererweiterungen…

Seit dem 15. September gibt's für die PS5 das SSD-Update: Offizielle Speichererweiterungen rücken in den Fokus. Wir listen Angebote für WD_Black SN850…

Das Startmenü wandert in Windows 11 in die Mitte.

Workaround für "hohe" Systemanforderungen

Windows 11: Hardware-Prüfung umgehen - Tool und offizieller…

Die Systemanforderungen von Windows 11 mit TPM 2.0 und Secure Boot sperren viele Rechner aus. Diese Tipps helfen beim Umgehen der Hardwareprüfung –…

nintendo switch oled

Neuerung

Nintendo Switch OLED: Displayschutz ist schon vorhanden

Wer einen Displayschutz für seine Nintendo Switch OLED sucht, stellt fest: Eine Folie ist schon vorhanden. Die kommt von Nintendo und dient der…

Samsung legt die SSD 980 Pro für die PS5 mit einer eigenen Heatsink neu auf.

Für Playstation 5

Samsung SSD 980 Pro mit Heatsink für PS5 angekündigt

Ab November gibt es die Samsung SSD 980 Pro mit einer eigenen Heatsink. Diese kündigt der Hersteller als 1 und 2-TB-Variante für ab 219,90 Euro an.