Digitale Fotografie - Test & Praxis

Jobo Curve - digitale Bilderrahmen

Jobo bringt in der unteren Preis- und Leistungsklasse neue Bilderrahmen mit weißer oder schwarzer Lackoptik. Der Curve 7 hat ein 7-Zoll-Display und eine

© Archiv

Jobo bringt in der unteren Preis- und Leistungsklasse neue Bilderrahmen mit weißer oder schwarzer Lackoptik. Der Curve 7 hat ein 7-Zoll-Display und eine Auflösung von 480x234 Pixeln. Das Photo Display Curve 8 ist mit einem 8-Zoll-Farb-TFT und einer Auflösung von 800x600 Pixeln im Format 4:3 ausgestattet.

Beide stellen Fotos wahlweise als Vollbild, Miniaturbild oder in einer Diashow mit Übergangseffekten und einstellbaren Zeitintervallen dar. Sie können SD- sowie MMC-Speicherkarten lesen und via USB Daten von USB-Sticks, Festplatten oder Kameras abrufen. Der Curve 8 hat zudem eine Kalenderfunktion mit Wecker.

Die Jobo Curve-Serie ist ab sofort im Handel. Der Curve 7 kostet 60 Euro und der Curve 8 90 Euro.

www.jobo.com

© Archiv

JoBo Curve 7

Mehr zum Thema

Intel-Prozessoren für 2021 vorgestellt

Mit Rocket Lake-S hat Intel endlich seine neuen Desktop-Prozessoren vorgestellt. Dazu kommen u.a. Tiger Lake-H und ein erster Teaser zu Alder-Lake-S.
CES 2021

Auf der CES stellt LG neue Monitore vor. Nach einem OLED-Display für Kreative kommen Nano-IPS-Displays von 27 bis 40 Zoll, mit 4K und bis zu 180Hz.
Ab sofort erhältlich

Nutzer von Glasfaser-Anschlüssen brauchen für WLAN 6 und 2,5-GB-LAN keine Zusatz-Hardware mehr. Die Fritzbox 5530 Fiber ist ab sofort im Handel…
Sicherheitspatches, Bugfixes und mehr

Die ersten Windows Updates 2021 sind verfügbar. Wir fassen zusammen, was KB4598242 und KB4598229 an Sicherheitspatches und Bugfixes bringen.
Blue-Screens, Automatische Reparatur und mehr

Die ersten Windows-10-Updates 2021 sind verfügbar. Einzelne Nutzer stoßen auf typische Probleme mit KB4598242 und KB4598229. Wir zeigen mögliche…