Digitale Fotografie - Test & Praxis

Jobo Cube-Kartenleser - Leser und Sammler

Jobos neue Kartenleser der"Cube"-Serie sollen helfen, Speicherkarten allzeit griffbereit zu halten. Unter dem aufklappbaren Acryldecker der würfelförmigen

© Archiv

Jobos neue Kartenleser der"Cube"-Serie sollen helfen, Speicherkarten allzeit griffbereit zu halten. Unter dem aufklappbaren Acryldecker der würfelförmigen Kartenleser befinden sich Speicherkartenslots und eine integrierte Aufbewahrungsbox. Die Kartenleser sind in Versionen "Cube CF 68in1", mit CompactFlash-, SD-, SmartMedia- und MS-Unterstützung, sowie "Cube Hub 57in1", ohne CF-Slot, für je 19,99 Euro verfügbar.

Gleichzeitig präsentier JoBo auch einen neuen "70-in-1 Standard-Highspeed-USB-Kartenleser" für 15 Euro.

www.jobo.com

Mehr zum Thema

Büro-Software

Jahreslizenzen für Office 365 sind regelmäßig im Angebot. Wir schauen uns aktuelle Preise an und verraten, ob sich ein Kauf jetzt lohnt.
Offizielle und seriöse Quellen im Internet

Gegen Fake News, Spam und Verunsicherung helfen sachliche Informationen. Zudem lassen sich mit Fakten Mitmenschen aufklären, die Covid-19 nicht…
Software in der Kritik

Die Software Zoom steht nicht nur wegen der Weitergabe von Nutzerdaten in der Kritik. Auch schwerwiegende Sicherheitslücken sind Experten aufgefallen.
Home-Office, Multimedia, Gaming und mehr

Es gibt Notebook-Angebote mit den neuen Ryzen-4000-Chips von AMD. Erste Modelle finden sich in Shops mit Ryzen 5 4500U bis Ryzen 7 4800H.
Update 4: Download-Key bei Medion

Die Nintendo Switch Lite war bei Lidl Online im Angebot, auch Animal Crossing war günstig. Wir zeigen, wo Sie das Bundle zum besten Preis kaufen…