Jay-tech VideoShot DV 57 - 3D-Camcorder mit Fotofunktion

Jay-tech hat Mitte Juni einen 3D-Camcorder angekündigt - doch der Hersteller hat die Vermarktung exklusiv vergeben, so dass Jay-tech das als VideoShot DV 830

News
image.jpg
© Archiv

Jay-tech hat Mitte Juni einen 3D-Camcorder angekündigt - doch der Hersteller hat die Vermarktung exklusiv vergeben, so dass Jay-tech das als VideoShot DV 830 angekündige Gerät nicht verkaufen kann. Damit dürfte hier Aiptek mit dem als I2 angekündigten Camcorder das Rennen machen. Doch Jay-tech setzt hinterher und kündigt gleich den nächsten 3D-Camcorder an. Der VideoShot DV57 arbeitet ebenfalls mit zwei Fix-Fokus-Linsen. Sie haben eine Brennweite von 3,83 mm bei Blende 2,8. Das 4-fach digitale Zoom arbeitet nur während der 2D-Aufnahme.

Der 3D-Camcorder kann JPEG-Bilder ebenfalls in 3D aufnehmen, erreicht dabei aber nur eine Auflösung von 1 Megapixel. In 2D werden Fotos mit 5 Megapixel auf den 128 MB großen internen Speicher oder die optionale SDHC-Karte (bis 16 GB) geschrieben. Ein LED-Licht soll bei Dunkelheit in einem Abstand von bis zu einem Meter für etwas Aufhellung sorgen. Der 164 Gramm leichte VideoShot DV57 hat das klassische Hochkantformat und ein 3,2 Zoll (8,13 cm) großes, klapp- und drehbares Display mit sogenannter parallax Barriere. Somit soll auch eine 3D-Vorschau beim 200 Euro teuren Gerät möglich sein.

http://www.jay-tech.de

image.jpg
Kommt nicht von Jay-tech: Der als DV830 angekündigte 3D-Camcorder wird voraussichtlich exklusiv von Aiptek vermarktet.
© Archiv

14.7.2010 von Redaktion pcmagazin

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Mit Microsoft 365 bekommen Sie alle wichtigen Office-Apss inkl. Cloud-Speicher!

Büro-Software

Microsoft 365 kaufen: Aktuelle Office-Angebote im Check

Jahreslizenzen für Office bzw. jetzt Microsoft 365 sind regelmäßig im Angebot. Wir zeigen aktuelle Preise und verraten, wann sich ein Office-Kauf…

So sieht die Radeon RX 6700 XT im Referenzdesign aus.

RDNA-2-Refresh

Radeon RX 6950 XT & Co.: Wo kann man die neuen…

Am 10. Mai ist Release der neuen AMD-GPUs Radeon RX 6950 XT, 6750 XT und 6650 XT. Hier können Sie die neuen Grafikkarten voraussichtlich kaufen.

shutterstock_1547174264

Zahlen verbessern

Netflix: Günstigeres Abo mit Werbung und Einschränkungen…

Netflix muss seine Zahlen verbessern und plant, doch ein günstigeres Abo mit Werbung anzubieten. Dazu wird kostenloses Account-Sharing schärfer…

Musikstreaming-Dienste im Vergleich

Geschäftsberichte und Statistiken

Disney+, Netflix und mehr: Aktuelle Abonnentenzahlen der…

Wie viele Abonnenten haben Disney+, Netflix & Co.? Aktuelle Berichte zeigen, dass Disney+ stark zulegen konnte, während Netflix und andere zuvor…

Kryptowährungen

Bundesfinanzministerium über Bitcoin, Ethereum und…

Staking-Steuern in Deutschland: BMF sorgt für klarere Regeln…

Das Bundesfinanzministerium (BMF) schafft bei Steuern auf Krypto-Gewinne insbesondere bei Vorgängen wie Staking und Lending einheitlichere Regelungen.