Kryptowährung

IOTA auf Kurs: Details zur Fujitsu-Demo von der Hannover Messe Industrie 2018

IOTA blickt seit Mitte April auf eine starke Kurs-Entwicklung zurück, Fujitsu zeigt die Technologie derzeit auf der Hannover Messe Industrie 2018. Das gibt es dort zu sehen!

IOTA

© Akarat Phasura - Fotolia.com

IOTA macht Fortschritte: In Hannover zeigt Fujitsu, wie sich die Industrie mit IOTA-Technologie verbessern lässt

Der IOTA-Kurs scheint seit dem 12. April kein Halten mehr zu kennen - zumindest vorerst. Neben Kooperationen u.a. mit einem Energiekonzern sorgt prominente Unterstützung seitens VW und Fujitsu für eine positive Entwicklung der IOTA Foundation und den Preis ihres Tokens.

Nachdem am 7. April mit etwa 93 US-Cent ein Tiefstand erreicht wurde, klettert der Kurs immer weiter nach oben. Aktuell (Dienstag, 12:20 Uhr) bewegt er sich zwischen 2,10 und 2,20 US-Dollar. Das ist zwar immer noch weniger als die Hälfte des Rekordstandes von über 5 US-Dollar im Dezember. Der Sturz in die Talsohle scheint jedoch abgewendet zu sein.

Ob nun ein neuer Marktzyklus für IOTA und viele andere Kryptowährungen, die eine ähnliche Kurve hingelegt haben, folgt oder der Kurssturz nur kurz pausiert, bleibt abzuwarten. In jedem Fall helfen aktuell die Unternehmen Fujitsu und DXC, IOTA bekannter und attraktiver für die Industrie zu machen. Vom 23. bis 27. April sind die beiden Firmen auf der Hannover Messe Industrie 2018.

Zumindest Fujitsu gibt dabei auf seinem Blog weitergehende Details bekannt. Zum einen können Sie sich ein Video von Fujitsu ansehen, das wir am Ende dieser Meldung angehängt haben. Darin stellt Fujitsus Europa-Chef Rolf Werner den Messestand vor. Dazu präsentiert Werner u.a. ein erstes Gerät, dass die Tangle-Technologie von IOTA nutzt. Zum anderen beschreibt der Blogeintrag, wie und womit sich Fujitsu auf der Messe präsentiert.

Der Industrie 4.0 Show Case von Fujitsu  bietet zwei Fertigungsstraßen, die stellvertretend für zwei Fabriken stehen. Fujitsu stellt Tools vor, mit denen Nutzer „Daten erheben, verarbeiten und komplett visualisiert nutzen können.“  IOTA spielt dabei für eine von vier Kernfunktionen (Audit Trails & Transactions) eine tragende Rolle.

IOTA: Fertigungskontrolle und Mikrotransaktionen zwischen Produktionen

„Advanced Condition Monitoring und Edge Computing“ erlaubt die Überwachung von Maschinen und die Produktion. „Track & Trace“ erlaubt die Nachverfolgung einzelner Komponenten.

Lesetipp: IOTA kaufen und handeln in 15 Minuten

„Audit Trails und Transactions“ nutzt IOTA. IOTA kommt für ein „Trusted Audit Trail“ über beide Fertigungsstraßen zum Einsatz. Audit Trail bedeutet Prüfpfad und dient also der laufenden Kontrolle. Trusted bedeutet hierbei, dass es keinerlei zusätzlicher Kräfte zwecks einer solchen Überprüfung bedarf. Als viertes wäre noch „COLMINA“ zu nennen, ein Dashboard mit allen erfassten Informationen.

Lesetipp: IOTA - was ist das?

IOTA kann also die Arbeit von Maschinen überwachen und durch den kostenlosen Transfer von monetären Einheiten auch automatisch für eine Zusammenarbeit und den Austausch von Ressourcen zwischen Firmen sorgen. Wer sich davon ein Bild machen will, kann dies bei Fujitsu auf der Hannover Messe Industrie 2018 in Halle 7 am Platz E16.

Erstes IOTA-Produkt aus Holland

Unterschlagen wollen wir übrigens nicht die Errungenschaften der Firma ElaadNL aus den Niederlanden. Diese ist spezialisiert auf mobile Energielösungen. Im Herbst begannen ElaadNL mit dem Bau einer Ladestation für Elektrofahrzeuge. Die Ladestation nutzt die IOTA-Technologie und wurde vor wenigen Tagen veröffentlicht.

Rolf Werner von Fujitsu auf der HMI 2018

Quelle: Fujitsu
Der Europa-Chef von Fujitsu zeigt, was sein Unternehmen auf der Industiemesse bietet.

Mehr zum Thema

Ethereum-Mining
SETI mit Gamern in einem Boot

Das Mining von Ethereum und Co. sorgt weiterhin für einen schwierigen Grafikkarten-Markt. Nicht nur Gamer gehen leer aus, sondern auch SETI-Forscher.
Kryptowährungen
Altcoins

Durch Höhenflüge und Kurs-Abstürze ist der Bitcoin für viele Anleger nicht mehr interessant. Doch mit Ethereum, IOTA, Ripple und mehr gibt es…
Radeon RX 580
Update für Adrenaline Edition

AMD hat Adrenaline Edition 18.3.4 veröffentlicht, den neuen Treiber für Radeon-Grafikkarten. Er bringt u.a. Optimierungen fürs Mining von Ethereum und…
Bitcoin Kurs
Kryptowährungen

Der Kurs des Bitcoin ist nach Wochen erstmals wieder über 8000 US-Dollar, Ethereum & Co. klettern mit. Nach dem Tief seit Jahresbeginn geht es spürbar…
Mann Rakete Aktie steigt Bitcoin Kryptowährung IOTA XLM Fotolia 135160915
Kyptowährungen

Der Bitcoin-Kurs kratzt seit dem Wochenende an der 9.000-Dollar-Marke. Währenddessen legen die Altcoins Bitcoin Cash und IOTA deutlich zu.