Digitale Fotografie - Test & Praxis
Datenübertragung

Intel Thunderbolt - Canon macht mit beim neuen Daten-Turbo

Mit Canon unterstützt nun auch der erste namhafte Kamerahersteller den neuen von Intel und Apple forcierten Datenübertragungsstandard Thunderbolt.

© reflacta

Dieser erlaubt den Anschluss von HD-Displays und ultraschnellen Datengeräten über einen einzigen kompakten Anschluss und verspricht dabei neue Maßstäbe für Geschwindigkeit, Flexibilität und Einfachheit. Hiroo Edakubo, der Verantwortliche für den Produktbereich Video bei Canon, erklärte laut Intel: "Wir erwarten die Thunderbolt-Technologie mit Spannung und glauben, dass sie Leistungsfähigkeit und Komfort bei der Videoproduktion auf ein neues Niveau bringen wird".

Apple setzt bei seinem neuen MacBook Pro als Erster auf Intels Thunderbolt. Es erlaubt einen Durchsatz von 10 Gbit/s in beide Richtungen. Das reicht laut Intel für einen kompletten Blue-ray-Film in 30 Sekunden. Es lassen sich Daten zu Peripheriegeräten bis zu 20x schneller als mit USB 2.0 und über 12x schneller als mit FireWire 800 bewegen. Außerdem lassen sich eine Kette von mehreren Geräten wie Monitor, Festplatten-RAID und Videokamera an eine Buchse hängen. Die Kabel mit Steckern wie beim Mini-DisplayPort können laut Spezifikationen bis zu 3 Meter lang  und sehr dünn sein. www.apple.com/de/thunderbolt www.intel.com/technology/io/thunderbolt/index.htm

© intel

© apple

Mehr zum Thema

Hands-on Check

Jobys GorillaPod Mobile Rig konnte uns im Hands-On Check überzeugen. Derzeit findet man ihn günstig auf Amazon.
Adobe CC Foto-Abo zum Schnäppchenpreis

Heißer Deal für Fotografen: Amazon bietet zum Countdown zur Cyber-Monday-Woche das Adobe Creative Cloud Foto-Abo mit 20GB zum Schnäppchenpreis an.
Amazon-Rabatt trifft Cashback-Aktion

Amazon lockt heute mit Rabatt auf die Sony A7 II inkl. SEL-2870-Objektiv. Kombiniert mit Sonys Cashback-Aktion ergibt sich ein echtes Schnäppchen.
DSLRs, Spiegellose und Kompaktkameras

Amazon lockt als Tagesangebot zu Nikolaus mit 13 Kamera-Deals von Sony. Mit dabei: RX100 V, A6000, A7 II und A77 II. Wir machen den Preis-Check.
Alles zu Preis, Release und technische Daten

Luxus für 8.000 Euro: Die neue Leica M10-R wartet mit neuem 40-Megapixel-Sensor, leisem Verschluss und mehr auf. Alle Details zu Release und Technik.